21.11.2020
Blog #himmelwärts

Alex Brandls Podcast "Gott or not": Sünde! Lange habe ich dieses Wort gehasst - jetzt liebe ich es

Was bewegt Menschen dazu, aus der Kirche auszutreten? Diese Frage hat Vikar und Blogger Alex Brandl seinen Instagram-Followern gestellt und ist dabei immer wieder auf den Begriff der "Sünde" gestoßen. Doch was ist unter Sünde überhaupt zu verstehen? Brandl begibt sich in der neuen Folge seines #himmelwärts-Podcasts "Gott or not" auf die Suche nach Antworten und berichtet dabei sehr persönlich von seinen eigenen Erlebnissen.

"Sünde, wie lange habe ich dieses Wort gehasst. Inzwischen liebe ich es und möchte es nicht mehr hergeben. Aber wie kam es zu diesem Sinneswandel? Und was ist Sünde für mich heute? Ich halte fest: Die Vorstellung von Sünde oder die Art und Weise, wie sie theologisch kommuniziert wird, scheint die Leute eher aus den Kirchen statt in die Kirchen zu treiben. Warum ist das so?"

Den #himmelwärts-Podcast finden Sie auch auf Apple PodcastsSpotify und Podcast.de. Regelmäßig erscheint dort eine neue Folge.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Blog #himmelwärts

Autor
Heute ist der Markt an religiösen Deutungsangeboten riesig und global. Umso mehr stellt sich die Frage: Hat eine Religion recht? Oder ist die Wahrheit größer als alle Einzelreligionen? Aber: Warum gibt es diese dann noch? Das hat Jung-Theologe Alex Brandl für diese Podcast-Folge mit der Mystikerin Giannina Wedde erörtert, die sich als Christin bezeichnet und zugleich in vielen Religionen zu Hause ist. Das war in ihrem Leben allerdings nicht immer so.

Blog #himmelwärts

Autor
Eine Katholikin wird Buddhistin. Ein Muslim findet beim Yoga zu Gott. Eine junge Frau lässt alles hinter sich und tritt in ein Kloster ein. Und Alex Brandl? Der wird jetzt Pfarrer. So geplant war das nie. Zumindest nicht von ihm. Seine Geschichte erzählt er in der ersten Folge seiner Podcast-Reihe "Gott or not".