11.11.2019
Landeskirche Bayern

Kirchlicher Personalchef Reimers wird neuer Ständiger Vertreter des Landesbischofs

Oberkirchenrat Stefan Reimers vertritt künftig den Landesbischof Bedford-Strohm.
Stefan Reimers ELKB Personalchef
Oberkirchenrat Stefan Reimers ist Personalchef der bayerischen evangelischen Landeskirche.

Der Personalchef der bayerischen evangelischen Landeskirche, Oberkirchenrat Stefan Reimers, wird neuer Ständiger Vertreter von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Reimers wurde auf Vorschlag Bedford-Strohms vom Landessynodalausschuss berufen, wie die Landeskirche in München mitteilte. Reimers ist seit Juli 2018 Leiter der Personalabteilung im Landeskirchenamt, zuvor war er Dekan von Fürstenfeldbruck.

Reimers übernimmt die Aufgabe des Ständigen Vertreters von der scheidenden Regionalbischöfin für München und Oberbayern, Susanne Breit-Keßler. Diese hatte diese Funktion seit Dezember 2003 inne und tritt zum 30. November in den Ruhestand. Reimers folgt ihr nahtlos ab dem 1. Dezember in diesem Amt. Die evangelische Theologin und Publizistin Breit-Keßler ist seit März 2001 Regionalbischöfin.

Was ist ein "Ständiger Vertreter" des Landesbischofs?

Der ständige Vertreter des Landesbischofs wird auf Vorschlag des Landesbischofs aus dem Kreis der Regionalbischöfe gewählt. Er muss auf die lutherischen Bekenntnisschriften ordiniert oder verpflichtet sein.

Stefan Reimers ELKB Personalchef
Oberkirchenrat Stefan Reimers ist Personalchef der bayerischen evangelischen Landeskirche.
ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Landeskirche

Oberkirchenrat Stefan Reimers, Personalchef der ELKB, und Pfarrerin Corinna Hektor, Vorsitzende des Pfarrer- und Pfarrerinnenvereins
Die bayerische evangelische Landeskirche kommt immer stärker in eine finanzielle Zwickmühle: Während die Einnahmen langfristig sinken, bleiben die Ausgaben, vor allem im Personalbereich, auf hohem Niveau. Um die finanzielle Zukunftsfähigkeit der Kirche zu erhalten, stellt die Landeskirche die Versorgungsleistungen für Pfarrer und Kirchenbeamte, wie etwa die Pensionen, auf den Prüfstand, erläutert der kirchliche Personalchef Stefan Reimers. Diese Überlegungen stoßen bei Corinna Hektor, der ersten Vorsitzenden des bayerischen Pfarrer- und Pfarrerinnenvereins, auf deutliche Kritik. Ein Interview.

Coaching

Es gibt mehrere Wege, auf denen man zu Frank Seifert kommen kann: zum Beispiel über eine Wendeltreppe und durch die hohen Räume der Evangelischen Hochschulgemeinde. Mit viel moderner Kunst an den Wänden sieht es aus wie in einer der Kunstgalerien, von denen es hier, im Münchner Museenviertel, einige gibt. Oder man kommt über ein ganz normales Treppenhaus, nachdem man eine Klingel gedrückt hat. "Personalberatung" steht auf dem schlichten Schild.