9.06.2018
Kirchentag

Ökumenischer Kirchentag 2021 geht nach Frankfurt

Der dritte Ökumenische Kirchentag geht nach Frankfurt am Main.
Kirchentag: Jugendliche mit Tuch

Der 3. Ökumenische Kirchentag kommt im Jahr 2021 nach Frankfurt am Main. Darauf haben sich der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) verständigt. Als Termin festgelegt wurden die Tage um das Fest Christi Himmelfahrt von Mittwoch, dem 12. Mai, bis Sonntag, den 16. Mai 2021.

"Schon lange warten die Christinnen und Christen in Deutschland auf einen 3. Ökumenischen Kirchentag", erklärte der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung, und der Bischof der Diözese Limburg, Georg Bätzing. Nach den großen und bewegenden Ökumenischen Kirchentagen in den Jahren 2003 und 2010 sehnten sich viele Menschen danach, erneut ein solches gemeinsames Zeichen zu setzen, mit dem über Konfessionsgrenzen hinweg der gemeinsame Glaube an den auferstandenen Christus vor aller Welt bezeugt und ein Bekenntnis zur gemeinsamen Verantwortung für ein friedliches Zusammenleben der Menschen abgelegt werden. Bislang gab es einen Ökumenischen Kirchentag in Berlin und in München.

Sonntagsblatt veröffentlichte 2010 eigene Kirchentags-Zeitung

Zum 2. Ökumenischen Kirchentag (2. ÖKT) in München im Jahr 2010 veröffentlichte das Sonntagsblatt unter dem Titel "Miteinander in München" ein eigenes Magazin, das an 2,2 Millionen bayerische Haushalte verteilt wurde. Die Zeitung, ein Gemeinschaftsprodukt der "Münchner Kirchenzeitung" und des evangelischen "Sonntagsblatts", informierte über das ökumenische Christentreffen.

Ebenfalls in Kooperation von "Kirchenzeitung" und "Sonntagsblatt" erschien während des 2. ÖKT die Tageszeitung "Ökumene weißblau", die von Mittwoch, 12. Mai, bis Samstag, 15. Mai, kostenlos an den Veranstaltungsorten verteilt wurde. Herausgeber beider Publikationen waren der Evangelische Presseverband für Bayern und der katholische Sankt Michaelsbund.

Der Deutsche Evangelische Kirchentag 2019 findet in Dortmund statt. Ein umfassendes Dossier mit allen Artikeln zu den Kirchentagen findet sich unter www.sonntagsblatt.de/kirchentag.

Weitere Artikel zum Thema: