Berufe in der Kirche
Wie genau wird man Pfarrer*in und was passiert nach dem Studium? Wie wichtig ist Digitalisierung für die evangelische Kirche? Sabrina Kielon spricht im Interview über ihren Beruf und warum er so gut zu ihr passt.
Sabrina Kielon ist Pfarrerin in Eschenau bei Eckental in Mittelfranken. Außerdem moderiert sie das Videoformat "Frag 'ne Pfarrerin" von BildungEvangelisch. Im Interview verrät sie, ob Pfarrerin ihr Traumberuf war und wie die Ausbildung abläuft.

Sabrina Kielon ist Pfarrerin in Eschenau bei Eckental in Mittelfranken. Wenn sie nicht mit dem Fahrrad von Termin zu Termin unterwegs ist, findet man sie im Internet. Als mit.kaffee.und.talar nimmt sie ihre Follower*innen mit in ihren Alltag. Außerdem beantwortet sie bei der Videoreihe "Frag 'ne Pfarrerin" diverse Fragen über Gott und die Welt. Wer könnte also besser den Beruf Pfarrer*in erklären als Sabrina Kielon?

Das Format "Frag 'ne Pfarrerin" ist Teil der Reihe "Bildung by Youtube". Dabei wird evangelische Erwachsenenbildung im digitalen Raum erprobt.

Videoreihe Berufe in der Kirche

Am 21. Juli 2021 startet das sonntagsblatt eine Videoreihe, in der verschiedenste Berufe in Kirche und Diakonie vorgestellt werden. Wir sprechen mit einem Altenpfleger, einer Pfarrerin, einem Kirchenmusiker in Ausbildung, aber auch mit einem Orgelbauer, einer Silberschmiedin. Menschen, die im Bereich Kirche und Diakonie arbeiten, stellen ihre Arbeit vor. Damit möchte das sonntagsblatt die Vielfalt der kirchlichen Berufe widerspiegeln.

Weitere Artikel zum Thema:

Erziehungsberufe

Ein Mädchen hält ein Bild auf dem eine Person gemalt ist. Dabei stehen die Worte: Wir suchen dich.
Die Diakonie München und Oberbayern veranstaltet gemeinsam mit anderen Trägern eine digitale Job- und Ausbildungsmesse. Am 16. Juli können sich Interessierte über Erziehungsberufe informieren. Martina Havelka, zuständig für das Personalmarketing der Kindertageseinrichtungen, erklärt, was Teilnehmende dort erwarten können.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*