13.06.2018
Kirchenmusik im Fokus

Internationale Orgelwoche in Nürnberg

Kirchenmusik im Kaufhaus? Geht das? Ja - beim Schlussspurt der Internationale Orgelwoche Nürnberg (ION), die am 17. Juni endet. Geheimtipp ist der Orgel.Wett.Streit am 14. Juni in St. Sebald!
Szene von der ION Nürnberg in St. Sebald
ION heißt: Kirchenmusik überall in Nürnberg. Natürlich auch in St. Sebald, wie hier die "Lautten Compagney" aus Berlin.

Mit einer großen Vielfalt – vom Sinfoniekonzert über zahlreiche Orgelveranstaltungen bis zu innovativen Konzertformaten – verabschiedet sich Folkert Uhde als künstlerischer Leiter und übergibt die ION seinem Nachfolger Moritz Puschke. Der traditionsreiche internationale Orgelwettbewerb um den »Johann-Pachelbel-Preis« feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Und erstmals findet die beliebte »IONacht« (15. Juni) nicht nur in Kirchen statt, sondern auch in Kaufhäusern und Geschäften.

Mehrere der über 40 Veranstaltungen werden vom Bayerischen Rundfunk mitgeschnitten und teilweise live auf BR-Klassik übertragen. Der BR ist auch dabei, wenn die ION heuer den 50. Geburtstag ihres internationalen Orgel-Interpretationswettbewerbs um den »Johann-Pachelbel-Preis« feiert. Der im Zweijahresturnus stattfindende Wettbewerb kann auf eine lange Geschichte als Start vieler internationaler Organistenkarrieren zurückblicken.

Seit 2016 ist der gesamte Wettbewerb öffentlich, den Juryvorsitz übernimmt auch in diesem Jahr der renommierte französische Organist Christophe Mantoux. Aus den eingegangenen Bewerbungen wurden elf Kandidaten aus acht Nationen ausgewählt. Der »Orgel.Wett.Streit« zweier gegeneinander improvisierender Organisten wurde 2017 zum Publikumserfolg. 2018 treten am 14. Juni in St. Sebald der Niederländer Hayo Boerema und David Franke gegeneinander an.

Kirchenmusik im Kaufhaus

Die IONacht verwandelt am 15. Juni zum fünften Mal die Innenstadtkirchen und erstmals Verkaufsflächen in ein klingendes Musiklabyrinth mit Musik aus mehreren Jahrhunderten in vielerlei Stilrichtungen und unterschiedlichen Besetzungen. Der Stummfilm »Menschen am Sonntag« (1930) wird mit Orgelbegleitung am Hauptmarkt gezeigt. Das detaillierte Programm mit den beteiligten Einzelhändlern findet man auf der ION-Internetseite.

 

ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema:

Sonntagsblatt