2.09.2019
23. bis 25. Oktober

Medientage München 2019: Medien auf dem nächsten digitalen Level

Von 23. bis 25. Oktober 2019 finden die Münchner Medientage statt. Tausende Besucher aus Journalismus, Medientechnologie und Digitalpolitik werden erwartet. Ein Blick ins Programm.
Medientage München 2018 VR-Brille

"Next digital level - Let's build the Media we want!"

Wie können künstliche Intelligenz und Algorithmen die Arbeit von Medienhäusern effizienter machen? Mit dieser Frage wollen sich die Medientage München 2019 beschäftigen. Die Fachkonferenz lädt vom 23. bis 25. Oktober Medienakteure ein, sich über Technologie, Ethik und Journalismus zu informieren und auszutauschen.

Wer sind die Speaker bei den #MTM19?

An den drei Konferenztagen gibt es neben den Veranstaltungen auf der Hauptbühne auch Angebote aus den Bereichen TV & Streaming, Audio & Radio, Medien & Netzpolitik sowie Journalism & Publishing. Weitere Schwerpunkte sind Europa, Automotive, China, New TV und Werbung & Marketing.

Unter den Rednern sind etwa

  • Georgia Brown, ehemalige kaufmännische Leiterin bei BBC Worldwide und heute verantwortlich für die Amazon Studios Entwicklung und Produktion von Amazon Originals in Europa.
  • Yvette Gerne, ehemalige CvD in der ZDF-Chefredaktion und heute Intendantin von Radio Bremen.
  • Jesper Doub, ehemaliger Geschäftsführer von Spiegel Online und Verlagsleiter im Spiegel Verlag und heute Director of News Partnerships EMEA bei Facebook
  • Tanit Koch, ehemalige BILD-Chefredakteurin und heute Geschäftsführerin des Nachrichtensenders N-TV sowie Chefredakteurin der Zentralredaktion der Mediengruppe RTL Deutschland.

Workshop mit Redakteurinnen von Sonntagsblatt.de

Der MedienCampus Bayern bietet während der Medientage Workshops und Vorträge für Studenten und Studentinnen an. Online-Chefredakteurin Rieke C. Harmsen und Redakteurin Christina Özlem Geisler aus dem Evangelischen Presseverband für Bayern laden am Donnerstag von 14 und 15 Uhr zu ihrem Workshop für Nachwuchsjournalisten ein:

Journalistische Grundlagen: Yays und Nays beim Texten

Online-Rezipienten entscheiden innerhalb weniger Sekunden, ob sie einen Beitrag lesen, sehen oder hören wollen. In unserem Workshop zeigen wir zehn Praxis-Tipps, mit denen jeder Beitrag an Relevanz für die Zielgruppe gewinnt.

Medientage München

Der Medienfachkongress wurde im Jahre 1987 ins Leben gerufen. Themen sind seither medienpolitische Aspekte, Werbung, Vermarktung, Fragen der Programmqualität oder Jugendschutz. Seit 1999 führt die DVB Multimedia Bayern, die im März 2007 in "Medientage München GmbH" umbenannt wurde, die Veranstaltung der Medientage durch. Unterstützt werden die Medientage von der Bayerischen Staatskanzlei und der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM).

Die Fachmesse wird den Veranstaltern zufolge von mehr als 7.000 Teilnehmern aus dem In- und Ausland sowie 400 Referenten besucht. Experten aus Fernsehen, Hörfunk, Print und Mobilkommunikation treffen auf Spezialisten aus den Bereichen Digitalisierung, Internet und Multimedia ebenso wie Werbeprofis, Medienpolitiker und Filmschaffende.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema: