6.09.2018
Sektenausstieg

Neues Leben nach den Zeugen Jehovas - Barbara Kohout

Im Kinofilm "Kindeswohl" (Buch: Ian McEwan) steht ein junger Mann im Mittelpunkt, der eine lebensnotwendige Bluttransfusion braucht. Aber er und seine Familie lehnen diese ab, weil sie Zeugen Jehovas sind. In der Geschichte überzeugt die Richterin den Jungen davon, sich behandeln zu lassen. So etwas geschieht auch im wahren Leben: Barbara Kohout und ihre Familie war 60 Jahre lang bei den Zeugen Jehovas. Auch sie hat einmal das Leben ihrer Tochter aus Glaubensgründen aufs Spiel gesetzt.

Nach 60 Jahren bei den Zeugen Jehovas kamen die Zweifel. Die Kinder waren schon aus der Sekte ausgetreten, die Mutter muss jeden Kontakt zu ihnen abbrechen. Warum? Und dann beginnen die Fragen auf angebliche Wahrheiten, die bisher immer ganz klar waren. Bis Barbara Kohout und ihr Mann ausgeschlossen wurden. Und plötzlich merken die beiden, wie isoliert sie waren. Ohne ihre Kinder wären sie völlig allein gewesen.

Barbara Kohout hat sich ein neues Leben erobert. Heute kann sie es zusammen mit ihrem Mann genießen. Ganz wird sie aber den Druck und die Ängste niemals loswerden, fürchtet sie. 

Um andere vor diesem unglücklichen Leben zu bewahren, bietet sie in ihrer Heimatstadt Augsburg die "Seelnot-Hilfe" an. Auf ihrer Web-Seite klärt sie umfassend über Methoden und Argumente der Zeugen Jehovas auf. Auch in ihren Büchern beschreibt sie ihr Leben und die haarsträubenden Ereignisse, die sie widerspruchslos über die Jahre hingenommen hatte.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Diakonie in Mittelfranken

ALMA Weißenburg
Autor
Eine gute halbe Stunde lang wartet Eva Neuner vor dem Schnellimbiss auf die 14-Jährige, die bei ALMA, der Weißenburger Beratungsstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt angerufen hat und sich mit der Sozialpädagogin treffen wollte. Zwei Stunden später ruft sie dann an und erklärt "Ich war da, wollte Sie aber erst mal aus der Ferne betrachten. Was ich zuhause erlebt habe, kann ich nicht einfach so jemandem anvertrauen."
efa