Künstler

Kirchenkunst

Kunstwerk für St. Michael in Fürth
Autor
Linien, Figuren, Muster zucken über die Stoffbahnen, dazu rattert es von allen Seiten aus den Boxen. 20 Minuten dauert das meditative Spektakel, in dem sich Abstraktes aufbaut, ständig verändert, zu zerstören scheint und wieder erstarkt. Die "Ewige Metamorphose" nennen der Komponist Johannes Brinkmann und die Künstlerin Sascha Banck ihre klangvolle Videoinstallation, die noch bis zum 11. März in der Fürther Kirche St. Michael zu sehen ist. Kunst, die auch kirchenfremde Menschen locken soll.

Kunst und Handwerk

Das Glaskunstatelier der Mayer'schen Hofkunstanstalt in München.
Wie immer man zur bayerischen Landeshauptstadt steht – dass sie ein paar schöne Ecken hat, dürften nicht einmal Franken bestreiten. Und wo immer man in München zu den Champions auf der Welt gehört, stellt man sein Licht in der Regel nicht unter den Scheffel – sei es bei BMW oder dem FCB. Zu den weniger schönen Plätzen der Stadt gehört der verkehrsreiche Stiglmaierplatz. Ausgerechnet hier verbirgt sich einer der schönsten Orte Münchens, zudem ein Welt-Meister seiner Art, den aber die wenigsten kennen oder schon einmal von innen gesehen haben. Es ist die Mayer’sche Hofkunstanstalt.

Künstlerporträt

Kunstwerk Nele Ströbel
Autor
Räumliche Situationen in Bewegung sind die Grundlinie ihrer Kunst, erklärt die Künstlerin Nele Ströbel. Bei unserem Besuch in dem Atelier sprechen wir mit der Künstlerin darüber, wie sie ihre künstlerischen Interventionen in architektonischen Räumen entwickelt und welchen Stellenwert Kirche, Glauben und Religion in ihrem Werk haben.