Mieten

Soziales

Das Ehepaar Försch.
Das Thema Wohnen und Mieten gilt vielen Expert*innen als "neue soziale Frage" des 21. Jahrhunderts – denn Wohnen wird immer teurer. Wenn aber Vermieter*innen faire Mieten verlangen, haben sie steuerrechtlich oft das Nachsehen – wie dieser Fall zeigt.

Mieten in Bayern

Volksbegehren Bayern Mieten-Stopp 2019
Die Mieten in Bayern sollen weiter im Zaum gehalten werden: Die Staatsregierung hat die Mietpreisbremse verlängert. Derweil wird am Donnerstag vor dem Verfassungsgerichtshof verhandelt, ob das Mietenstopp-Volksbegehren doch zugelassen werden muss.

Soziales

Sandra Martin Mi, 30.10.2019 - 16:35
Fürther Finkenpark: bezahlbarer Wohnraum für Familien
Autor
Luxussanierungen, Maklergebühren, Wohnungsknappheit: In den bayerischen Großstädten finden Menschen mit niedrigem oder mittlerem Einkommen kaum noch eine bezahlbare Wohnung. Soziale Akteure wie das Evangelische Siedlungswerk (ESW) werden im angespannten Immobilienmarkt immer wichtiger.

Mieten in Deutschland

Julia Koloda Don, 05.09.2019 - 12:00
Fundraising Geld Briefumschlag
München zählt einer aktuellen Umfrage zufolge deutschlandweit zu den Studentenstädten mit den teuersten Mieten. In einer anderen Stadt zahlen Studierende aber einen noch höheren durchschnittlichen Quadratmeterpreis.

Mieten

Flüchtlingsunterkunft in Oberfranken
Bundesweit müssen anerkannte Asylbewerber Gebühren für das Wohnen in Flüchtlingseinrichtungen zahlen. Nicht so in Bayern, weil ein Gericht 2018 die Gebührenregelung kassierte. Damit soll bald Schluss sein. Es drohen hohe Nachzahlungen für die Geflüchteten.

Steigende Mietpreise

Christina Argilli Sa, 04.05.2019 - 12:00
München Baustelle Kran Wohnungsbau
München hat im Bundesvergleich die teuersten Wohnungen. Nach Mieterwechseln werden die Preise im Handumdrehen verdoppelt. Die Entwicklung auf dem Immobilienmarkt trägt bizarre Züge.

Wohnungsmarkt

Christina Argilli Sa, 27.04.2019 - 12:15
Volksbegehren Bayern Mieten-Stopp 2019
Der Mieterverein München startet ein Volksbegehren gegen steigende Mieten in Bayern. Anders als oft angenommen, liege die Gesetzgebungskompetenz beim Thema Mieten nicht ausschließlich beim Bund, die Bundeszuständigkeit für das Wohnungswesen gebe es seit 2006 nicht mehr. Bayern könne also aktiv werden.

Wohnungsbau

Hannes Erhardt und Robert Flock, Geschäftsführer des Evangelischen Siedlungswerks Bayern (ESW) bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2017 des Unternehmens in Fürth.
Wohnraum für Menschen mit kleinerem Geldbeutel ist selten. Das ändern, will Hannes Erhardt, Geschäftsführer des Evangelischen Siedlungswerks Bayern (ESW). Im März 2018 werden 92 Wohnungen im "SonnenTurm" in Fürth bezugsfertig, einem Hochhaus im ehemaligen sozialen Brennpunkt, den das ESW für 19 Millionen Euro saniert hat.

TV-Tipp "Lebensformen"

TV-Tipp für Samstag, 27. Mai 2017 um 17 Uhr, SAT.1 Bayern Regional: "Bellevue di Monaco" steht für ein Wohn- und Kulturzentrum für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Herzen der Stadt München und ist aktuell eines der am meisten beachteten sozialen Projekte in Bayern. Aus dem 2014 gegründeten Aktionsbündnis ist eine Sozialgenossenschaft entstanden.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*