Predigten

US-Bürgerrechtler und Baptistenprediger

Martin Luther King predigt in der Sophienkirche in Ost-Berlin
Im September 1964 besuchte Martin Luther King das geteilte Berlin. Nach einer Predigt vor 20.000 Menschen in der West-Berliner Waldbühne reiste er überraschend auch in den Ostteil der Stadt und predigte in der überfüllten Marienkirche und in der Sophienkirche. Sabine Rackow, Markus Meckel und Michael Markus Schulz waren damals dabei.

Gottesdienst aus Programm gestrichen

Eine kritische Predigt beim ökumenischen Gottesdienst zum Wiesenfest im oberfränkischen Rehau im Landkreis Hof hat ein kommunalpolitisches Nachbeben ausgelöst. Weil die Dialogpredigt der beiden Ortspfarrer zum Festsonntag am 7. Juli als zu politisch empfunden wurde, hat der Rehauer Bürgermeister Michael Abraham (CSU) den Gottesdienst fürs nächste Wiesenfest aus dem Programm gestrichen.

Evangelische Morgenfeier

Apostel Paulus
Können Sie sich erinnern, wer Ihnen den Glauben beigebracht hat? Die Eltern? Die Freunde? Der Religionslehrer, die Pfarrerin im Konfirmandenunterricht? Mir würde es schwerfallen, einen einzigen Menschen zu benennen, der mir den Glauben geschenkt hat, sagt Johanna Haberer, Professorin für Christliche Publizistik. In ihrer Evangelischen Morgenfeier begibt sie sich trotzdem auf die Suche.

Pfingstmontag

2019 Kirchentag Hesselberg Gottesdienst Schirme
Gottes Arme für die Menschen seien nicht deswegen offen, weil "wir unser moralisches Punktekonto auf die richtige Höhe gebracht haben", sondern "weil wir seine kostbaren Geschöpfe sind", betont Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm beim Bayerischen Kirchentag auf dem Hesselberg. Lesen Sie hier seine ganze Predigt.

Evangelische Morgenfeier

Opferfest Islam
"Es gibt Bilder, die wirken unmittelbar aufs Gemüt. Sie prägen sich ein. Und der Körper entspannt, die Seele wärmt sich, der Geist öffnet sich. Das Bild vom guten Hirten etwa, eines der ältesten Sprachbilder der Bibel für Gott, wirkt auf mich heute noch so. Der Hirte, der die Schafe auf grüne Weide führt. Sein Leben lässt für sie. Und so vertraut ist mit seinen Tieren, dass sie ihn an seiner Stimme erkennen, wenn er sie ruft. Da ist Körperkontakt, da ist Wärme, da ist Beziehung und Bewegung." Die Evangelische Morgenfeier von Melitta Müller-Hansen.

Evangelische Morgenfeier

Jesus und die Jünger
In den Mittelpunkt ihrer Evangelischen Morgenfeier stellt Kirchenrätin Andrea Wagner-Pinggéra das Thema der christlichen Nachfolge: "Die Sache mit der Nachfolge fasziniert mich. Die Freiheit zieht mich an. Aber: Die Vorstellung, das Gewohnte, Vertraute aufzugeben, schreckt mich. Der Ruf in die Nähe Gottes und damit in die Weite – das feste Band des ganz normalen Lebens: Sie stehen in einer Spannung."

Evangelische Morgenfeier

Jesus beruhigt den Sturm
"Ich möchte mich an den alten Versprechungen Gottes festhalten wie ein Ertrinkender an einer Schiffsplanke. Ich will darauf vertrauen, dass Gott größer ist als jede Welle und jeder Sturm, obwohl das an meinem Leben nicht immer abzulesen ist. " Die Evangelische Morgenfeier von Dekan Gerhard Schönauer.