Smartphones sind vermeintliche Alleskönner. Eine Kamera und ein Videoschnittstudio im Hosentaschenformat. Ja, eigentlich kann jede*r sofort loslegen. Kamera an, Aufnahme läuft. Ob hinterher ein interessanter Film rauskommt, steht auf einem anderen Blatt. Denn unser Auge ist durch Film und Fernsehen an bestimmte Einstellung, Reihenfolgen und Schnitte gewöhnt. Wer ein paar einfache Grundtechniken beherrscht und sich an ein paar Regeln hält, kann leicht attraktive Videos gestalten.

Ablauf/Inhalte:    

  • Dramaturgie: So wird ihr Film abwechslungsreich
  •  Inhaltliche und technische Vorbereitung + Durchführung eines Videointerviews
  • Dos and Don'ts: Schnittbilder/Einstellungsgrößen/Filmfehler vermeiden
  • Vorbereitung eines Drehs: Absprachen, Genehmigungen und Interviewfragen.
  • Lernen, wie man Filme mit einer Handykamera produziert
  • Postproduktion: Einführung in den Schnitt eines Kurzfilms
  • "Mein erstes eigenes Video"

Der Referent bittet für eine unkomplizierte Durchführung der Praxisübungen um Folgendes:

Bitte haben Sie ein Smartphone parat, auf der die Videoapp "KineMaster" oder "imovie" installiert ist. Sollten Sie bereits Erfahrung mit einer anderen Videoschnitt-Software auf dem Smartphone haben, können Sie selbstverständlich auch diese nutzen.

Wie läuft unsere Schulung ab?

Anmeldung und Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wann:

  • 07. Oktober 2022 09.30 Uhr bis 11.00 und 14. Oktober 2022 09.30 bis 11.00 (eine Schulung an zwei Tagen)

Wie: Die Schulung findet Online in einer kleinen Gruppe statt.

Dauer: ca. 3 Stunden

Teilnehmerzahl: mind. 5 / max. 10 Teilnehmer

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb rechtzeitig an. Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Anmeldung über: tklemme@epv.de

Bezahlung: per Rechnung mit Vorauskasse

Rücktrittsbedingungen: Jede bestätigte Anmeldung ist verbindlich. Sollten Sie Ihre Teilnahme absagen müssen, informieren Sie uns schriftlich.

Bei Absagen bis 14 Tage vor der Veranstaltung berechnen wir eine Ausfallgebühr von 50 Prozent der vollen Seminargebühr, bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen ist die volle Seminargebühr zu begleichen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Seminarplatz einer anderen Person zu überlassen.

Corona-Flexibilitätsklausel: Wenn Sie wegen Corona nicht am Präsenzkurs teilnehmen können, können Sie bei uns natürlich kostenfrei umbuchen!

Kosten239,- Euro pro Person inkl. gesetzlicher MwSt.

Wer: Referent Gunnar Dillschneider, Fernsehbeauftragter der ELKB für die privaten Medien in Südbayern. Er produziert, führt Regie und ist als Redakteur für TV-Beiträge für lokale TV-Stationen und Sat.1 Bayern tätig. 

Wo: Die Schulung findet als Onlineschulung per Zoom statt.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin für Ihre interne Gruppenschulung mit uns!

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung:

Tina Klemme
Evangelische Medienagentur (ema)
im Evangelischen Presseverband für Bayern e.V.
Birkerstr. 22
80636 München
Telefon: 0 89 1 21 72-162
E-Mail: tklemme@epv.de