10.10.2018
Buchtipp

Engelsberichte aus der Bibel auf den Alltag übertragen

Engelsgeschichten sind schon seit einigen Jahren in Mode. Entsprechend bevölkern die Himmelsboten als Hauptdarsteller bereits etliche Bücher. Ein neues kommt jetzt von der Hamburger Autorin Susanne Niemeyer.
Engel im Alltag

In "Fliegen lernen" überträgt Susanne Niemeyer "Engelsgeschichten aus der Bibel" in unseren Alltag. Da tragen die Engel Superman-T-Shirts, verschenken Blumen oder kochen Marmelade. Sie sind unscheinbare Helfer, die die Menschen auf sanfte Art zum Nachdenken über ihr eigenes Leben bringen, zum Innehalten, manchmal auch zum Kurswechsel.

Solche Situationen kennt man auch selbst. Und so bringt einen das Buch ins Grübeln darüber, ob nicht hinter so mancher eigenen Lebens-Entscheidung einst ein kleiner Engel steckte. Mit ihren Geschichten macht Niemeyer die himmlischen Helfer greifbar.

Das nimmt den biblischen Engelsberichten, die jeweils nach einer Alltagsgeschichte im Original zitiert werden, zwar ein wenig das Geheimnisvolle; aber vielleicht ist das ja gut so: Vielleicht sind Engel viel mehr im Hier und Jetzt verwurzelt, als wir vielleicht denken.

Buch-Tipp

Engelsbegegnungen im Alltag

Susanne Niemeyer: Fliegen lernen. Engelsgeschichten aus der Bibel. 132 S., edition chrismon der Evangelischen Verlagsanstalt, 15 Euro.

Thumbnail
ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema:

Sonntagsblatt