4.04.2019
"Kirche in Bayern"

Frauen auf der Walz - ein Film über die Preisträger des Lagois-Fotopreises

Reisen heißt sich öffnen, andere Kulturen kennenlernen, auf fremde Menschen zugehen. Handwerkerinnen auf der Walz leben so, meint die italienische Fotografin Chiara Dazi. Für ihre Fotografien wurde sie vom Evangelischen Presseverband für Bayern e.V. zusammen mit weiteren Gewinnern mit dem Lagoispreis ausgezeichnet.
Für Ihre Fotografien über Frauen auf der Walz wurde Chiara Dazi mit dem Lagois-Fotopreis ausgezeichnet. Ein TV-Bericht von Simona Hanselmann-Rudolph über die Preisverleihung.

Kultur.Erben - mehr als 100 Fotografinnen und Fotografen haben sich am Wettbewerb zum Thema "Kreativität, Wissen, Tradition: Immaterielles Kulturerbe weitergeben" beteiligt. Sie zeigen Bilder vom letzten Elbfischer, vom Schlangenkult in einem Dorf in den Abruzzen oder von Frauen auf der Walz.

Aus den eingereichten Arbeiten ist jetzt eine Wanderausstellung entstanden, die 37 Fotoarbeiten aus dem Wettbewerb umfasst. Sie zeigen die Vielfalt immateriellen Kulturerbes in Bayern und der Welt.

TV-Tipp

"Kirche in Bayern" - Das ökumenische TV-Magazin

Das ökumenische Fernsehmagazin "Kirche in Bayern" läuft immer sonntags auf den bayerischen TV-Regionalsendern – unter anderem um 15.30 Uhr auf münchen.tv und um 18.30 Uhr bei Franken Fernsehen. Weitere Sender und Sendezeiten finden Sie unter www.kircheinbayern.de/ausstrahlung.

Redaktion: Evangelisches Fernsehen (efs)
Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV)
https://www.sonntagsblatt.de/kirche-in-bayern 

ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema:

Immaterielles Kulturerbe

Preisträger Lagois 2018/19 Christoph Otto und Chiara Dazi
Bereits zum fünften Mal hat der Evangelische Presseverband für Bayern herausragende fotografische Arbeiten ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung am 29. März in der Evangelischen Jugendkirche München bekamen Chiara Dazi und Christoph Otto aus Berlin den Fotopreis für ihre Reportagen zum Thema "Immaterielles Kulturerbe weitergeben". Eine Neuheit in der Geschichte des Lagois-Fotowettbewerbs war die Vergabe von drei Preisen für Nachwuchsfotografinnen und -fotografen.
efa