Ewigkeitssonntag

Evangelische Morgenfeier

"Bei dem vielen Vagen, das sich nur über die Ewigkeit sagen lässt, glaube ich das ziemlich sicher: dass sie sich in unserem Leben, unter diesem alten Himmel, auf der alten Erde schon bemerkbar macht (…) Wenn ich am Ende des Vaterunsers bete `Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit – in Ewigkeit`, dann vertraue ich ja auch darauf, dass Gott mit all diesem Ewigen schon jetzt in unser Leben hineinwirkt." Evangelische Morgenfeier von Pfarrerin Stefanie Schardien.

Evangelische Morgenfeier

Licht und Schatten
Wenn es wirklich so ist, dass wir als Menschen mit unseren Gefühlen und Gedanken Zeitenwandler sind, die sowohl in der Gegenwart leben, mit Zukunftsvisionen im Herzen anfangen Neues zu gestalten, dann muss auch die Vergangenheit, aus der wir kommen, bedacht werden. Wo Verluste in Sprache gegossen werden, da kann das heilende Kräfte entwickeln. Die Evangelische Morgenfeier von Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk aus Marktbreit.