Spielzeug

Digitalisierung im Kinderzimmer

Ravensburger Tip Toi
Autor
Buzzer und Bildschirm statt Bauklötzen und Brettspielen? Die digitale Revolution hat es in die Kinderzimmer geschafft. Und auch auf den Gabentisch zu Weihnachten haben es die Spielehersteller mit neuen Angeboten abgesehen, die teils nicht ohne eine Batterie oder gar einen Stromanschluss auskommen. Jedoch: Wie eine kleine Marktschau zeigt, verbinden die Entwicklungen gekonnt Bewährtes mit Innovativem.

Spielwarenmesse Nürnberg

Der Vorstandsvorsitzende der Spielwarenmesse, Ernst Kick
Der Modellbausatz Feuerlöschzug gehörte schon zu den Gewinnern, spezielle Wasserbomben oder ein Schatten-Spiel mit Bewohnern des Trollwaldes. Jedes Jahr zeichnet die Spielwarenmesse Nürnberg Neuheiten ihrer Branche mit dem "ToyAward" aus. In den vergangenen Jahren wurden Bewerber für den Preis noch gefragt, ob ihre Firmen darauf achten, dass ihre Produkte unter fairen Bedingungen hergestellt werden. Für dieses Kriterium hatte sich das Nürnberger Bündnis "Fair Toys" lange Zeit eingesetzt. Die Frage danach wird im neuen Bewerbungsverfahren aber nicht mehr gestellt. Der Vorstandsvorsitzende der Spielwarenmesse, Ernst Kick, verteidigt die Entscheidung.

Reformationsjubiläum

Im Juni ist die millionste Figur des mit Federkiel und aufgeschlagener Bibel dargestellten Reformators ausgeliefert worden, teilte der Spielwarenhersteller Geobra Brandstätter am Dienstag in Zirndorf im Landkreis Fürth mit. Der in schwarzem Talar dargestellte Luther sei damit die erfolgreichste Playmobil-Einzelfigur in der Geschichte des Unternehmens. In Spielwarenläden ist sie allerdings nicht erhältlich.