27.09.2018
Digitale Kirche

6. Medienforum befasst sich mit Porno, Hass und Ballerspielen

Das 6. Medienforum der bayerischen Landeskirche befasst sich mit den Gefahren des Internet. Ein Überblick.
Gaming Computerspiel Hand auf Tastatur am Computer

Das 6. Medienforum der bayerischen Landeskirche befasst sich mit dem Thema "Porno, Ballerspiele, Hassportal: Wie verdorben ist das Internet?" vom 27. bis 28. September 2018 in der Evangelischen Akademie Tutzing. Denn in der grenzenlos gewordenen digitalen Welt gebe es neben vielem Positiven auch Gewaltverherrlichung, Hass, Verbrechen und Terror, heißt es in der Programm-Ankündigung. 

Deshalb wolle das Medienforum der Frage nachgehen, welcher Preis für die "Wohltaten der digitalen Kommunikation" bezahlt werden müsse und wo Internet und Darknet verschwimmen. Zu dieser Fragestellung äußern sich Oberkirchenrat Detlev Bierbaum, zuständig für den Medienbereich in der bayerischen Landeskirche, der Blogger Richard Gutjahr, Till Krause vom SZ-Magazin, Kriminaloberrat Manuel Klughardt und Verena Weigand, Bereichsleiterin Medienkompetenz und Jugendschutz der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM).

Das Medienforum wird gemeinsam von der bayerischen Landeskirche, der Akademie Tutzing und der Abteilung für Christliche Publizistik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg veranstaltet.

Programm 6. Medienforum 2018

Donnerstag, 27. September 2018

16.15 Uhr / Rau und rücksichtslos: Über Schattenseiten der digitalen Kommunikation, Dr. Till Krause
17.30 Uhr / Tatort Internet: Berichte aus dem Alltag der Internet-Polizei, Manuel Klughardt
19.30 Uhr / Stilübungen: Digitale Kommunikationskultur als Bildungsauftrag, Prof. Dr. Ilona Nord


Freitag, 28. September 2018

09.00 Uhr / Über Anstand in schwierigen Zeiten, Richard Gutjahr

10.00 Uhr / Scham? Einige Gedanken zu einem vermeintlich peinlichen Thema, Detlev Bierbaum

12.00 Uhr / Was tun gegen Hass, Hetze und Gewalt im Internet?
Podiumsgespräch mit:
Detlev Bierbaum, Richard Gutjahr,
Dr. Till Krause und Verena Weigand
Moderation:
Kirchenrat Dr. Daniel Dietzfelbinger

ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema: