5.04.2020
Kirchenmusik

Orgelbuch mit Werken zeitgenössischer Komponisten aus Rummelsberg

Neue Kompositionen und Interpretationen enthält das erste Rummelsberger Orgelbuch, das in jetzt erschienen ist.
Frauenkirche Nürnberg Orgel Fenster Licht
Die Orgel der Nürnberger Frauenkirche

Neue Kompositionen und Interpretationen enthält das erste Rummelsberger Orgelbuch, das jetzt erschienen ist. Sieben Komponisten haben Auftragsarbeiten und Zweitabdrucke bereits publizierter Werke beigesteuert, teilte der Kantor der evangelischen Gemeinde in Rummelsberg (Gemeinde Schwarzenbruck), Thomas Greif mit. Es sind Stücke von Zsolt Gárdonyi, Walther Haffner, Andreas Hantke, Robert Jones, Lilo Kunkel, Ulrich Nehls und Patrick Schönbach. Anlass für die Herausgabe des Orgelbuches ist, dass vor 100 Jahren im Mai 1920 Gerhard Deininger (1891-1943) in Rummelsberg als erster Kirchenmusiker seinen Dienst begann, erklärte Greif, der auch Leiter des örtlichen Diakoniemuseums ist.

Seit Gründung der damaligen Landesdiakonenanstalt Rummelsberg im Jahr 1905 habe Musik im Leben der Brüderschaft und der Ortsgemeinde eine große Rolle gespielt, schreibt Rektor Reiner Schübel, Vorstandsvorsitzender der Rummelsberger Diakonie, im Begleitwort des Bandes. Über Jahrzehnte seien kirchenmusikalische Akzente für die gesamte Landeskirche aus Rummelsberg gekommen. Ab 1940 habe es in Rummelsberg eine Ausbildungsstätte für Landorganisten und Landorganistinnen gegeben. Nach 1945 etablierten sich jedoch Erlangen und Bayreuth als führende kirchenmusikalische Ausbildungsorte.

Die Rummelsberger Gemeinschaften und die Kirchengemeinde haben mit Schübels Amtsvorgänger Günter Breitenbach und Kantor Greif eine Auswahl an Liedern zusammengestellt. Darunter sind beispielsweise eine Bearbeitung von Ulrich Nehls von Lobe den Herrn meine Seele oder Patrick Schönbachs Neukomposition In dir ist Friede. Drei Neukompositionen hat der englische Komponisten Robert Jones für das Orgelbuch geschrieben, darunter über das deutsche Gesangbuchlied Tut mir auf die schöne Pforte, das in Rummelsberg traditionell bei wichtigen Anlässen gesungen wird.

ShareFacebookTwitterShare