17.11.2020
Personalie

Nürnberger Vesperkirchen-Pfarrer Reuther wechselt nach Oberbayern

Der Nürnberger Vesperkirchen-Pfarrer Bernd Reuther verlässt Nürnberg in Richtung Oberbayern. Er wird ab April Pfarrer in Ruhpolding.
Mit einem Gottesdienst war am Sonntag (17.01.2016) die erste Nürnberger Vesperkirche eröffnet worden
Mit einem Gottesdienst war am 17.01.2016 die erste Nürnberger Vesperkirche eröffnet worden.

Der 57-jährige Bernd Reuther war neun Jahre an der großen Gustav-Adolf-Gedächtniskirche in der Nürnberger Südstadt geschäftsführender Pfarrer - nun wird er nach Ruhpolding wechseln. In dieser Zeit baute er das Sozialprojekt Vesperkirche auf.

In sechs Wochen im Winter besuchen täglich über 400 Gäste die Vesperkirche. Die nächste findet vom 17. Januar bis 28. Februar auf dem Platz vor der Kirche statt. Es wird aus Buden heraus Essen zum Mitnehmen ausgegeben.

Reuther war vor seiner Nürnberger Zeit bis 2012 Leiter des Evangelischen Bildungswerks auf dem Hesselberg (Landkreis Ansbach).

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema: