6.12.2020
Erklärvideos

Zum Teilen: Unsere neue YouTube-Reihe "Sonntagsblatt erklärt"

Die Redaktion von sonntagsblatt.de erklärt kirchliche Feiertage und gibt Tipps und Anregungen für Brauchtum und Tradition. Die ganze Video-Reihe gibt es auf unserem Youtube-Kanal.
Sonntagsblatt erklärt YouTube Erklärvideos

Auf dem Sonntagsblatt-YouTube-Kanal haben wir jetzt eine neue Playlist "Sonntagsblatt erklärt". In kurzen einminütigen Videos erklären wir kirchliche Feiertage und geben Tipps und Anregungen für Brauchtum und Tradition.

Was wird an Weihnachten gefeiert? Wer hat den Adventskranz erfunden? Und wer war der Heilige Nikolaus von Myra? Was steckt hinter dem Reformationstag? Alles kompakt und einfach zusammengefasst.

Alle Videos auf einen Blick gibt es auch unten angehängt. Die Videos dürfen gerne geteilt werden. Sie sind zeitlos und werden ständig ergänzt. Haben Sie eine Idee für ein Erklärvideo? Dann schreiben Sie uns doch gerne eine Mail an online@epv.de.

"Sonntagsblatt erklärt": Alle Erklärvideos auf einen Blick

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Corona und Kirche

Die technische Ausrüstung im Alltag vieler Menschen.
Die Einschränkungen wegen des Coronavirus und das damit zusammenhängende Gottesdienstverbot zwingen Kirchen dazu, kreativ zu werden. Pfarrerinnen und Pfarrer verlagern ihre Gottesdienste ins Internet, Andachten werden über die sozialen Netzwerke verbreitet. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, haben wir eine Liste mit Angeboten aus Bayern für Sie erstellt, die wir regelmäßig aktualisieren - gebündelt nach den sechs Kirchenkreisen und einzelnen Dekanaten.

Der Funke springt auch online über

Musiker und Theologen werden in der Corona-Krise kreativ
Autor
Zu den von der Corona-Krise wirtschaftlich mit am stärksten gebeutelten Personen gehören die Künstler. Zwar empfinden viele diese Zeit als inspirierend, sich auf digitalen Wegen einem Publikum darzustellen. Aber davon wird der Kühlschrank nicht voll. Wie ein Blick auf die regionale Künstler-Szene zeigt, wird mancher auch beim Sammeln von Spenden kreativ – und auch so mancher Theologe stimmt mit ein.