Bamberg

Rock meets Classic

Rock meets Classic in Bamberg
Zehn Jahre "Rock meets Classic" - das ist eine ganze Dekade Crossover zwischen U- und E-Musik, einer gekonnten Kreuzung von Rock-Klassikern im orchestralen Gewand, dargeboten von "gut abgehangenen" Stars aus einer Ära, in der noch echte Stars geboren wurden. Wie bei der Bamberger Station der Produktion in der Brose-Arena deutlich wurde, spielt in diesem bombastischen Soundtrack auch religiöse Symbolik eine ästhetische Rolle.

Konzertkritik

Bamberger Symphoniker und Schumann Quartett
Autor
Das Experiment ist eine Kategorie, die nicht unbedingt jeder klassische Musikhörer schätzt. Als am Donnerstag aber beim Würzburger Mozartfest die Bamberger Symphoniker und das Schumann Quartett aufeinander trafen, ergab dies einen durchaus gegenseitig befruchtenden „Crossover“. Dabei wurde mit Arvo Pärts "Fratres" ausgerechnet ein verhältnismäßig unscheinbares Stück zwischen den großen Streicherpartien zum Höhepunkt.