Bildung

Studium

Hörsaal Universität Hochschule Symbol
Autor
Seit fast einem Jahr sind Universitäten nun weitgehend geschlossen. Das hat massive Folgen für das, was man einst "Studentenleben" nannte. Und macht wütend, weil zu wenig darüber gesprochen wird. Student Paul Krauß schreibt in seinem Kommentar über die Verhältnismäßigkeit von Maßnahmen, die Frage der Generationengerechtigkeit und den Wunsch nach echten Perspektiven.

Bayerisches Hochschulgesetz

Daniel Schneider So, 21.02.2021 - 15:00
Maximilian Frank, Sprecher der Landes-Asten-Konferenz Bayern
Die Reform des bayerischen Hochschulgesetzes ruft Kritiker auf den Plan. Hochschul-Dozierende, Wissenschaftler und Studierende sehen die "akademische Selbstverwaltung" der Hochschulen im Freistaat in Gefahr.

Schulferien gestrichen

Statt sich in den Faschingsferien zu erholen, müssen Schüler und Lehrer in Bayern auch in dieser Woche die - virtuelle - Schulbank drücken. Wer die Sonderregelung des Kultusministeriums, das die Faschingsferien wegen Corona gestrichen hat, umgehen will, muss sich der SPD-Landtagsfraktion zufolge vor Petzen hüten.

Kommentar

Sandra Martin Mi, 10.02.2021 - 18:00
Ein Kind macht zu Hause Schularbeiten (Symbolbild)
Autor
Seit dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 hat sich nur wenig in den Schulen geändert: noch immer gibt es keinen funktionierenden Distanzunterricht. Kinder, Lehrer und Eltern sind frustriert. Sonntagsblatt-Redakteur Micha Götz berichtet über die Probleme und die Folgen der Versäumnisse in der Bildungspolitik.

Kindertagesstätten und Corona

Kinder Kita Kindergarten Malen Stift
Abstandhalten zu Kleinkindern ist nicht möglich: Das Kita-Personal in Bayern will daher schnellstmöglich gegen Corona geimpft und regelmäßig auf das Virus getestet werden. Angst machen den Erziehern derzeit die ansteckenderen Virus-Mutanten.