2.10.2020
Erntedankfest 2020

Erntedankfest: Ideen für Gemeinden, Kindergärten und Zuhause

Das Erntedankfest am 4. Oktober rückt immer näher. Sonntagsblatt.de hat deshalb Inspirationen für die verschiedensten Aktionen rund um das Thema Erntedank für Kirchen und Zuhause für Sie in einer Übersicht zusammengestellt.
Erntedank

Materialien und Tipps für den Erntedank-Gottesdienst 

Die evangelische Kirche in Hessen und Nassau hat auf ihrer Webseite Bibelstellen, Lieder und Aktionen für einen Erntedankgottesdienst gesammelt. Außerdem ist ein kompletter Gottesdienst zum Erntedankfest als Vorlage zu finden.

Erntedankfest im Kindergarten

Für Kindergartenkinder gibt es auf bastelnmitkids.de herbstliche Bastelideen mit den zugehörigen Vorlagen und Anleitungen. Außerdem gibt es eine kindgerechte Geschichte über die Ursprünge und Gedanken hinter dem Erntedankfest.

Erntedank im Gottesdienst mit Klein und Groß feiern

Für einen Gottesdienst mit Kindern und Erwachsenen können sie sich auch bei der Evangelischen Jugend Österreich inspirieren lassen. Sie bietet die Idee zu einem ganzen Gottesdienst inklusive eines kleinen Theaterstücks, sowie auch kleine variabel zusammensetzbare und ergänzbare Teile für einen individuell zusammengestellten Gottesdienst an. 

Gutes Tun zu Erntedank

Brot  für die Welt bietet ebenfalls fertig erstellte kombinierbare Bausteine für einen Familiengottesdienst, der auch zu Hause gefeiert werden kann. Außerdem gibt es fertig erstellte Kollekten- und Spendenaufrufe. Es finden sich auch Gemeindebriefe, die jeweils auf Projekte von Brot für die Welt in verschiedenen Ländern beziehen. Dazu kommen Liedtexte und ein Gedicht, alle rund um das Thema Erntedank.

Erntedank muss nicht perfekt sein

Im Rahmen einer Social Media Aktion des Bistums Mainz werden Früchte und Gemüse gewürdigt, die nicht perfekt aussehen. Das Bistum ruft dazu auf, Bilder von deformierten Lebensmittels hochzuladen, die dann an Erntedank in einer Bildergalerie auf der Internetseite gezeigt werden sollen. Mit der Aktion will das Bistum unter anderem auf Lebensmittelverschwendung hinweisen.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema: