Kultur

Immaterielles Kulturerbe

Newsticker Immaterielles Kulturerbe
In regelmäßigen Abständen treffen sich die Länder und der internationale UNESCO-Ausschuss für Immaterielles Kulturerbe, um darüber zu diskutieren, welche Bräuche und Traditionen sich für die Aufnahme in die offizielle Liste Immateriellen Kulturerbes eignen. Unser Newsticker informiert über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten zur UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturerbes.

Programm vorgestellt

Crossmedia Don, 23.09.2021 - 15:00
Windsbacher Knabenchor
Ansbach, Antwerpen, Aschaffenburg: Der Windsbacher Knabenchor führt hier im Herbst das Mendelssohn-Oratorium "Elias" auf - nur einer der Höhepunkte im Programm der kommenden Konzertsaison. Bei dessen Vorstellung sagte Chorleiter Martin Lehmann, der Chor sei trotz seines angekündigten Wechsels nach Dresden enger zusammengerückt und zu einer Solidargemeinschaft geworden.

Nürnberg

Gustav Albrecht So, 19.09.2021 - 18:00
Spielfiguren Mehrfarbig Gleichheit Menschenrechte
„Menschen. Rechte. Leben“ - die Wanderausstellung der EKD ist erstmals in Bayern zu sehen. Die Schau in der Nürnberger Egidienkirche zeigt, was Menschenrechte mit dem Alltag zu tun haben - und was jeder selbst tun kann, um sich für Menschenrechte einzusetzen.

Überraschender Weggang

Crossmedia Sa, 18.09.2021 - 12:00
Für den Windsbacher Knabenchor, seine Fans und sein ganzes Umfeld war die Nachricht ein Schock: Chorleiter Martin Lehmann wechselt zum Dresdner Kreuzchor. In die Trauer darüber mischen sich nun Kritik und auch Vorwürfe: Was steckt hinter Lehmanns überraschendem Weggang?

Wiesn dahoam

Ellen Dreyer Sa, 18.09.2021 - 09:00
Oktoberfest
Eigentlich wäre an diesem Samstag in München das Oktoberfest gestartet. Doch wegen Corona wurde das größte Volksfest der Welt auch in diesem Jahr abgesagt. Wer sich von dem Virus nicht die Oktoberfest-Stimmung verderben lassen will: Tipps für die perfekte Wohnzimmer-Wiesn.

Gericht

Crossmedia Fr, 17.09.2021 - 09:00
Wichtiges Urteil für Spender*innen und gemeinnützige Organisationen: Das Finanzamt muss den Spendenabzug bei der Steuer unter bestimmten Voraussetzungen auch dann gewähren, wenn die Spende einer Zweckbindung unterliegt.

TV-Tipp: "Grüß Gott Oberfranken"

Martina Klecha Mi, 15.09.2021 - 18:00
Autor
Jede Ortschaft hat sie, jeder hört sie eigentlich täglich und doch haben sie die meisten Bewohner noch nie zu Gesicht bekommen - ihre Kirchenglocken. Wie sie aussehen und in welchem Zustand sie sind, das weiß die Glockenexpertin Birgit Kleefeld. Wir sind mit ihr auf den Kirchturm in Limmersdorf im Landkreis Thurnau in Oberfranken gestiegen:

Augmented Reality

Die junge Generation ansprechen und den Besuch in der KZ-Gedenkstätte Dachau eindrücklich verändern: Das ist das Ziel der neuen Augmented Reality App ARt, die jetzt vorgestellt worden ist. Wir waren vor Ort und erklären, wie die App funktioniert – und was das Besondere daran ist.

"Welten - Wege - Wendepunkte"

Museumsleiterin Sandra Kastner mit einer Heiligenfigur aus dem 3D-Drucker
"Welten - Wege - Wendepunkte" heißt die neue Ausstellung des Erlanger Stadtmuseums. Spannend in der Schau zum Jubiläumsjahr der Altstädter Kirche sind Exponate, die teils nicht öffentlich zugänglich sind oder beim Kirchenbesuch kaum auffallen. Vom Kirchenfenster bis zur Heiligenfigur aus dem 3D-Drucker ist alles dabei.

Nicht nur Romantik

Stadtwald in Köln
In Stadtwäldern geht es meist nicht darum, mit Holzwirtschaft Gewinn zu machen. Sie kühlen die Umgebung und sind Erholungsort - zum Joggen, Picknicken, Spazierengehen. Die hannoversche Eilenriede etwa gehört seit 650 Jahren den Bürger*innen. Ein Forstwirt erklärt, was Stadtwälder alles leisten.

Buchtipp

Buchcover Muslimaniac
Ozan Zakariya Keskinkılıç räumt mit seinem Buch "Muslimaniac" gründlich auf mit gängigen Pauschalurteilen und Halbwahrheiten über "den" Islam. Ohne Bitterkeit, dafür bissig und humorvoll seziert er die Obsession vieler Deutschen mit Muslim*innen – und fördert jede Menge überraschende Erkenntnisse zutage.

TV-Tipp: "Grüß Gott Oberfranken"

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, woher in Kirchen eigentlich Abendmahlkelche, Hostienschalen oder Patene kommen? Wer stellt solch sakrale Geräte her und wie aufwendig ist das? Wir haben Silberschmiedin und Pfarrerin Daniela Herrmann in ihrer Bayreuther Werkstatt besucht und die Antworten bei ihr gefunden.

Kino

"Beckenrand Sheriff": Mit der neuen Komödie von Marcus H. Rosenmüller wird "Biennale Bavaria International - Festival des Neuen Heimatfilms" eröffnet. In den Hauptrollen: Milan Peschel, Gisela Schneeberger und Sebastian Bezzel (v.l.)
"Biennale Bavaria International - Das Festival des Neuen Heimatfilms" dreht sich um das Thema Heimat. Auf dem Programm stehen 40 Kinofilme, Diskussionen und Konzerte. Zur Eröffnung läuft die neue Komödie von Marcus H. Rosenmüller: "Beckenrand Sheriff".

Mehr als 500 Veranstaltungen

Ein Davidstern, Symbol der jüdischen Religion
Mehr als 500 Veranstaltungen und Initiativen gab es zum Jubiläum "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" bisher in Bayern. Nun wird das Festjahr bis Mitte 2022 verlängert – und der Antisemitismusbeauftragte des Freistaats Bayern zieht eine erste Bilanz.

Sonderausstellung im Nürnberger Stadtmuseum

ausstellung luppe stadtmuseum
Mit der Sonderausstellung "Luppes Galerie. Die Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg in der Weimarer Republik“ erinnern die Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg im Stadtmuseum Fembo-Haus an die Erwerbungen unter dem damaligen Oberbürgermeister Hermann Luppe (1874 – 1945).

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*