Menschen

Dietrich Bonhoeffer 2020

Dietrich Bonhoeffer 2020: Wer war der berühmte Theologe, der vor 75 Jahren gestorben ist? Wo wird ihm gedacht? Welche Bücher erscheinen in diesem Jahr über den bedeutenden Theologen? Wo kann die Ausstellung über ihn gesehen und gebucht werden? Wir geben Ihnen hier einen Überblick über alle relevanten Artikel zu Dietrich Bonhoeffer.

"Woche für das Leben" 2021

Lea Maria Kiehlmeier Sa, 17.04.2021 - 14:30
"Leben im Sterben" lautet das Motto der bundesweiten ökumenischen "Woche für das Leben" 2021. Sie findet in diesem Jahr vom 17. bis 24. April statt. Wir übertragen die regionale ökumenische Eröffnungsfeier für den Kirchenkreis Nürnberg und das Bistum Eichstätt am Samstag ab 15 Uhr live auf Youtube.

Sinti und Roma

Sinti und Roma Film und Literatur
Sinti und Roma haben einen großen Anteil an Kunst und Kultur. Neben Musik (Django Reinhardt) und Malerei (Ceija Stojka) sind sie auch in der Literatur vertreten. Das Projekt Translation Romani macht es sich zur Aufgabe, Texte aus aller Welt in die Sprache der Sinti und Roma zu übersetzen. Darüber hinaus gibt es verschiedene Filme, welche die Geschichte und Kultur dieser Bevölkerungsgruppe thematisieren

TV-Tipp: "Kirche in Bayern"

Autor
Wenn Menschen in die Obdachlosigkeit rutschen, verlieren sie fast alles. Für viele ist das einzige, das dann noch bleibt, der tierische Wegbegleiter. Weil in beinahe allen Notunterkünften aber striktes Hundeverbot gilt, fehlt der warme Schlafplatz für die Nacht. Eine neue Unterkunft der Johanniter in Nürnberg will das jetzt ändern.

Radpilgern

Ein Radfahrer
Pilgern – das verbinden viele mit weiten Fußmärschen, Wanderstöcken und qualmenden Schuhen. Pilgern geht aber auch auf dem Fahrrad, sagt der evangelische Pfarrer Jürgen Nitz aus Kaufering. Seit 13 Jahren entwirft er Radpilgerrouten durch Bayern, Deutschland und ganz Europa.

TV-Tipp: "Grüß Gott Oberfranken!"

Autor
Eine Pfarrerin mit Enten und Schafen im Garten des Pfarrhauses - das gibt es in einem kleinen Dorf am Rande des Frankenwalds. Eine richtige Idylle. Heidrun Hemme ist eigentlich in Norddeutschland geboren und auf dem Bauernhof aufgewachsen. Warum jetzt dieser Ort zu ihrem Lieblingsort geworden ist, zeigt sie uns hier:

"Beihilfe zum Suizid in christlicher Fürsorge"

Crossmedia Mo, 05.04.2021 - 18:00
Evangelische Akademie Tutzing
Zu einer Online-Diskussion über "Beihilfe zum Suizid in christlicher Fürsorge" laden die Evangelische Akademie Tutzing und die Evangelische Stiftung Hospiz am 20. April ein.

MUT

Autor
Drei Millionen Euro in drei Jahren, um "kirchliche Startups" zu fördern und Kirche und Glaube in lebendigen Formen zu erproben: Mit dem Projekt MUT will die bayerische evangelische Landeskirche Initiativen fördern, die mutige Schritte gehen, Menschen einen neuen Zugang zur Liebe Gottes zu ermöglichen. Die drei Buchstaben sind Programm: M steht für missional, U steht für unkonventionell, T für Tandem. Projektleiter Michael Wolf erklärt, was sich dahinter verbirgt.

Bestattung

Crossmedia Don, 01.04.2021 - 20:00
Menschen in Bayern können ab diesem Donnerstag (1. April) unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Sarg beerdigt werden. Von der Grünen-Fraktion kommt Kritik.