App

App für Ulmer Münster

Sandra Martin Don, 06.07.2017 - 09:10
 Die »Karg-Nische«, Überreste des einst prunkvollen Altars im Ulmer Münster.
Autor
Ab dem 15. Juli soll es das Computerprogramm fürs Handy geben. Unter dem Titel "Stimmen des Münsters" kann man damit in kurzen Hörspielen die Geschichte der Kirche erleben.

Evangelisch wandern

Los geht es in Lindau: Bei den Touren ist für jeden etwas dabei. Es gibt elf Wanderrouten, 15 Rad- und drei Mountainbike-Touren.
Zu Fuß von der Auferstehungskirche Scheidegg zur Versöhnerkirche Lindau-Zech oder mit dem Rad von Kranzegg zur Dreifaltigkeitskirche Bad Hindelang: Das Dekanat Kempten hat in der Handy-App "Komoot" 29 Wanderrouten, Mountainbike- und Radtouren eingerichtet. Wie die virtuelle Wanderkarte funktioniert und warum sie eingerichtet wurde, erklärt Pfarrerin und Initiatorin Jutta Martin.