Mittelalter

Geschichte

Brennende Synagoge in Ludwigsburg - Reichspogromnacht 9./10. November 1938
Der 9. November ist ein "Schicksalstag" der deutschen Geschichte: 1848, 1918, 1923, 1989 – von der Revolution bis zum Mauerfall häufen sich an diesem Datum die historischen Wendepunkte. Nach der Wiedervereinigung war der 9. November als Nationalfeiertag im Gespräch. Doch der 9. November war auch der Höhepunkt der Novemberpogrome 1938: Euphemistisch als "Reichskristallnacht" bezeichnet, markiert dieses Datum den Übergang von der Diskriminierung zur offenen Verfolgung der Juden durch das nationalsozialistische Deutschland, die in einen industriell betriebenen Völkermord mündete.

Spiritueller Impuls

Vers aus Hildegard von Bingens Schriften.
Als "Feder im Windhauch Gottes" hat sich die große Mystikerin Hildegard von Bingen bezeichnet. Noch heute ist die Ordensfrau aus dem 12. Jahrhundert wegen ihrer Heilkunde bekannt. Doch sie war auch Universalgelehrte, Komponistin, Theologin, Ratgeberin - und die vielleicht berühmteste Vertreterin der deutschen Mystik im Mittelalter.