Sport

Schwimmen in Bayern

Julia Koloda Mi, 28.07.2021 - 06:00
Schwimmunterricht für Kinder
Bayern verspricht Gutscheine für Schwimmkurse von Vor- und Grundschülern. Nur: Woher soll das Angebot kommen? Schon vor Corona waren die Plätze rar. Die Folge: Immer weniger Kinder können schwimmen. Die Gründe überraschen.

Interview

Seit 2006 begleitet der evangelische Pfarrer Thomas Weber die deutschen Olympioniken zu den Wettkämpfen. Dieses Jahr darf er wegen Corona nicht mit zu Olympia. Wie er damit umgeht, mit welchen Anliegen die Athlet*innen zu ihm kommen und wie er das Verhältnis von Glaube und Sport sieht, erzählt Weber im Sonntagsblatt-Interview.

Fußball Europameisterschaft

Crossmedia Di, 15.06.2021 - 18:00
Deutschland trifft im ersten Vorrundenspiel der Fußball-Europameisterschafft auf Frankreich. Um 21.00 Uhr ist Anpfiff in der Allianz-Arena. Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter wendet sich mit einem Appell an die Fußballfans.

Fußball-Geschichte

Der ersten Mannschaft des FC Barcelona gehörten 1903 noch drei Kicker aus der deutschsprachigen evangelischen Gemeinde Barcelona an: die Vereinsgründer Hans Gamper (sitzend Dritter von rechts) und Otto Maier (auf dem Boden) sowie Udo Steinberg (sitzend Zweiter von links).
Wenn Lionel Messi streikt, verdrängt der Fußball sogar Corona aus den Schlagzeilen. Denn einen FCB gibt es, der weltweit noch bekannter ist als der Champions-League-Sieger FC Bayern: Messis FC Barcelona. Was beide FCBs verbindet: Minderheiten spielten bei ihren Anfängen eine prägende Rolle. Bei den Bayern waren es Juden, bei den Katalanen deutschsprachige Protestanten. Die unbekannte evangelische Gründungsgeschichte des FC Barcelona, in der am Rand auch Dietrich Bonhoeffer vorkommt.

Das "Wunder von Innsbruck" im Film

Von links: Sportlegende Alois Schloder, Kunstminister Bernd Sibler und Richard Loibl, Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte
1976 gewann er in Innsbruck mit der Eishockey-Nationalmannschaft die Bronzemedaille: Sportlegende Alois Schloder aus Landshut. Über den bewegenden Moment erzählt er im neuen Film des Museums der Bayerischen Geschichte.

Fit bleiben

Stadt Laufen Spaziergang
Je länger die Ausgangsbeschränkungen durch das Coronavirus andauern, desto größer ist die Gefahr, dass sich die Verhaltensweise der Menschen mehr und mehr Richtung Inaktivität verändert - das befürchtet die Bayreuther Sportwissenschaftlerin Susanne Tittlbach und verrät, was jeder Einzelne dagegen tun kann.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*