Abschied in Augsburg
Bücher in Kartons packen, 800 Weihnachtsbriefe schreiben und den Schreibtisch ausmisten. Regionalbischof Michael Grabow war viel beschäftigt in den letzten Tagen. Am Sonntag, den 9. Dezember sagt er auf Wiedersehen.
Nach zehn Jahren wird Michael Grabow als Regionalbischof von Augsburg und Schwaben in den Ruhestand verabschiedet.

Zehn Jahre lang hat Michael Grabow die Geschicke im Kirchenkreis Augsburg/Schwaben als Regionalbischof geleitet. Besonders stolz ist er darauf, 46 neue Pfarrerinnen und Pfarrer ordiniert zu haben. Auch dass er Kirchen einweihen durfte in Zeiten, wo Gemeinden kleiner werden, freut ihn sehr.

In seinem Ruhestand will Grabow mehr Zeit mit seiner Frau verbringen und reisen. Aber ganz ruhig will er nicht werden: zu zeigen, dass Demokratie bunt und wichtig ist, ist ihm auch im Ruhestand ein wichtiges Anliegen.

Am 9. Dezember 2018 um 15 Uhr wird Michael Grabow mit einem Festgottesdienst in St. Ulrich in Augsburg verabschiedet.

Weitere Artikel zum Thema:

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*

efa