14.12.2018
Wohin Geld spenden?

Ratgeber: Spenden mit Gütesiegel

Ein Ratgeber für alle, die Geld spenden möchten an Weihnachten.
Geld Spende Weihnachten
Geld spenden an Weihnachten - ein guter Brauch.

Es gehört zur guten Tradition, in der Advents- oder Weihnachtszeit etwas Geld zu spenden. Doch können sich viele nicht recht entscheiden, wohin sie ihre Spende geben. Wir stellen Ihnen einige Spendenprojekte vor, darunter evangelische Hilfswerke sowie Organisationen aus Diakonie, Kultur und Medien. Oder aber Sie spenden Ihrer Gemeinde oder Diakonie-Einrichtung vor Ort - die freuen sich ganz bestimmt über eine Spende.

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) in Berlin empfiehlt, die Gaben auf nur wenige Organisationen zu konzentrieren. Damit wird der Aufwand für Spender wie für die Organisationen minimiert – was wiederum Kosten spart. Hilfreich sei es, sich auf Themen zu konzentrieren, die dem Spender wichtig sind. Auch könnten Freunde und Familie um Rat gefragt werden, wenn es unklar sei, für welche Einrichtung gespendet werden solle.

DZI-Spendensiegel gibt Sicherheit

Natürlich ist es von Vorteil, wenn man die Spendenorganisation kennt und die Aktivitäten verfolgt. Bei unbekannten Organisationen empfiehlt es sich, darauf zu achten, ob ein DZI-Spenden-Siegel erteilt wurde. Ein Verzeichnis aller Institutionen mit Spendensiegel finden Sie hier. Das Spendensiegel wird nur an geprüfte Organisationen vergeben.

Grundsätzlich sollten sich Spender nicht durch eine schöne Webseite oder Werbegeschenke blenden lassen. Vorsicht geboten sei auch bei "stark Mitleid erweckenden und gefühlsbetonter Werbung", so die Spendenexperten. Dies könne ein Hinweis auf mangelnde Seriosität sein.

Übrigens: Bei Beträgen bis 200 Euro genügt für das Finanzamt eine Kopie Ihres Kontoauszugs in Verbindung mit dem Ausdruck des Spendenauftrags. Bei Spenden über 200 EUR wird von den Finanzämtern eine gesonderte Zuwendungsbestätigung verlangt. Bei Spenden ab einer Summe von 15 Euro wird in der Regel eine Spendenbescheinigung ausgestellt, vorausgesetzt, es liegt die vollständige Adresse vor.

Spenden für die Überwindung von Hunger

Die Aktion Brot für die Welt setzt sich seit 1959 für die Überwindung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit in der Welt ein. Aktuell arbeitet das evangelische Hilfswerk laut Angaben der Diakonie mit mehr als 1.300 Partnerorganisationen weltweit zusammen und fördert mehr als 1.500 Projekte in 97 Ländern der Welt. Dabei helfe man allen Menschen unabhängig von ihrer Volks- oder Religionszugehörigkeit. Seit seiner Gründung hat Brot für die Welt rund 2,4 Milliarden Euro an Spenden und Kollekten erhalten, davon stammten 359 Millionen Euro aus Bayern. Das Ergebnis der Aktion im Freistaat belief sich im abgelaufenen Aktionszeitraum auf rund 9,2 Millionen Euro.

Spendenkonto: Brot für die Welt
IBAN: DE10100610060500500500
BIC: GENODED1KDB
Bank für Kirche und Diakonie

 

Spenden für Entwicklungsarbeit in Afrika, Lateinamerika, Ostasien und im Pazifik

Die kirchliche Organisation "Mission EineWelt" pflegt Partnerschaften zu Kirchen in Afrika, Lateinamerika, Ostasien und im Pazifik. Mit den Spenden werden verschiedene Programme und Projekte im Ausland finanziert, zum Beispiel im Bereich der Bildung, Gesundheit, Arbeit, Gerechtigkeit.

Mission EineWelt
IBAN: DE12 5206 0410 0001 0111 11
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

 

Spenden für Menschen in Not

Dank Spenden können sie Menschen in Not schnell und effizient helfen. Spenden sind die wichtigste Finanzierungsquelle der Diakonie Katastrophenhilfe, aber die Spendenbereitschaft für eine Katastrophe hängt in der Regel von ihrer Medienpräsenz ab. Die Mittel für die vielen "vergessenen Katastrophen" sind daher relativ gering. Deshalb bittet die Diakonie Katastrophenhilfe Sie nicht nur um regelmäßige Spenden. Wichtig sind auch solche Spenden, die nicht durch ein Kennwort zweckgebunden sind und flexibel eingesetzt werden können.

Diakonie Katastrophenhilfe Berlin
Evangelische Bank
IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02
BIC: GENODEF1EK1

 

Spenden für Bedürftige, Menschen mit Behinderungen, Kinder und Jugendliche

Die Diakonie Bayern ruft immer wieder zu Spenden auf. Mit dem Geld wird in akuten Situationen geholfen. Aber die Diakonie unterstützt damit pflegebedürftige Menschen ebenso wie Menschen mit Behinderung, Menschen, die in Armut leben, Kinder und Jugendliche.

Diakonisches Werk Bayern
EVANGELISCHE BANK eG
IBAN: DE20 5206 0410 0005 2222 22
BIC: GENODEF1EK1
Online-Spende Diakonie Bayern

 

Spenden für Jugendliche und die Bildungsarbeit

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste organisiert internationale Freiwilligendienste und Sommerferienlager. Die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und seinen Verbrechen ist für Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) Motiv und Verpflichtung für konkretes Handeln in der Gegenwart. Die Aktion will sensibilisieren und aktuellen Formen von Antisemitismus, Rassismus und Ausgrenzung von Minderheiten entgegentreten.

Aktion Sühnezeichen
Bank für Sozialwirtschaft Berlin
IBAN: DE68 1002 0500 0003 1137 00
BIC: BFSWDE33BER
Online-Spende Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.

 

Spenden für Frauen und Mädchen

Der Weltgebetstag wird immer am 1. März gefeiert. Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit. Mit den Spendengeldern werden jedes Jahr rund 100 Projekte auf der ganzen Welt unterstützt. Dazu gehören Projekte zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen, Gesundheit, Eigenständigkeit oder politische Teilhabe.

Weltgebetstag der Frauen
Evangelische Bank EG
IBAN: DE60 5206 0410 0004 0045 40
BIC: GENODEF1EK1

Online-Spende für den Weltgebetstag der Frauen e.V.

 

Spenden für die Erhaltung der Kirchen als Denkmäler

Die Kirchen eines Ortes sind Gotteshäuser für die Christen, Kulturhäuser für Touristen und Heimat-Zeichen für die Einwohner. Drei Gründe, sie zu bewahren, damit wir für unsere Nachfahren tun, was unsere Vorfahren für uns getan haben.
Online-Spende für die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deuschland

 

Spenden für die Orgeln und die Kirchenmusik

Deutschland ist reich an Orgeln: So vielfältig wie seine Landstriche sind auch seine Orgellandschaften. Diesen unschätzbaren Reichtum zu erhalten und zu fördern - das ist das Ziel der Stiftung Orgelklang.
Online-Spende für die Stiftung Orgelklang

 

Spenden für ein gutes Sterben und die Palliativarbeit

Die Evangelische Stiftung Hospiz setzt sich ein für eine gute medizinische Behandlung mit würdiger Pflege und seelsorgerlicher Begleitung auch am Lebensende. Qualifiziertes Personal, geschulte ehrenamtliche Mitarbeitende und ausgebildete Seelsorgende stehen Patienten und Angehörigen mit Rat und Tat und Gebet zur Seite. Denn einfühlsame Begleitung ist wichtig, egal ob in stationären Einrichtungen oder zu Hause.

Evangelische Stiftung Hospiz
Stadtsparkasse München
IBAN: DE12 7015 0000 1001 2391 91
BIC: SSKMDEMM

Online-Spende Evangelische Stiftung Hospiz über Paypal

 

Spenden für die Medienbildung: Sonntagsblatt

Im Sonntagsblatt berichten wir Woche für Woche von der Hoffnung, die wir durch unseren Glauben haben dürfen. Werden Sie Hoffnungsträger und spenden Sie, damit wir bedürftige Menschen mit dem Sonntagsblatt versorgen können. Für nur 84 Euro können wir eine Einrichtung ein Jahr lang kostenlos mit dem Sonntagsblatt beliefern.

Sonntagsblatt im Evangelischen Presseverband für Bayern e.V.
Evangelische Bank eG
IBAN DE73 5206 0410 0303 4015 96

BIC: GENODEF1EK1

 

Spenden für den unabhängigen Journalismus

Der Verein "Reporter ohne Grenzen" mit Sitz in Berlin dokumentiert weltweit Verstöße gegen die Presse- und Informationsfreiheit und alarmiert die Öffentlichkeit, wenn Journalisten und deren Mitarbeiter in Gefahr sind. Die Organisation bekämpft Zensur, den Einsatz sowie den Export von Zensur-Software und restriktive Mediengesetze. Mit den Spendengeldern werden unter anderem Prozessbeobachter und Rechtsanwälte finanziert, aber auch Internetzugang oder Smartphones für Reporter. 

Reporter ohne Grenzen
IBAN: DE26 1009 0000 5667 7770 80
BIC: BEVODEBB
Berliner Volksbank

Online-Spende Reporter ohne Grenzen

ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema:

Stiftungen

Martin Luther schlägt seine 95 Thesen an 1517, Ausschnitt aus dem Bild von Ferdinand Pauwels.
Heute gründen Menschen Stiftungen oft aus Dankbarkeit und dem Bedürfnis, "etwas zurückzugeben" oder etwas Bleibendes zu hinterlassen. Vor der Reformation war es vor allem die Sorge ums Seelenheil. Die Erkenntnis Luthers von der unverdienten Gnade war für das Stiftungswesen ein heftiger Schlag ins Kontor. Jedenfalls zunächst.