Aberglaube

Klimawandel

Lucas Cranach der Jüngere, 1540, Holzschnitt der hingerichteten Wittenberger "Hexen", unter ihnen Prista Frühbottin.
Wieder ein Jahrhundertsommer? Nach dem Mai 2014 war nun auch der Juni weltweit der heißeste aller Zeiten. Und die Klimaforscher prophezeien uns künftige weitere Rekorde. Doch die "Jahrhundertsommer" der Neuzeit sind nichts gegen das Dürrekatastrophenjahr 1540, das zur Zeit Martin Luthers in Wittenberg mehrere Menschen das Leben kostete. Dies allerdings durch künstlich erzeugte Hitze.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*