Altenpflege

Corona und Pflege

Crossmedia Don, 03.09.2020 - 16:00
Seniorin Hände Stock Pflege
Peter Bauer von den Freien Wähler warnt als bayerischer Patienten- und Pflegebeauftragter davor, die Senioreneinrichtungen bei einer möglichen zweiten Corona-Welle wieder komplett für Besucher abzuriegeln.

Corona und Pflege

Sonja Dietel (links) und Julia Arnold, Pfarrerinnen Nürnberg, Corona-Krise
Die Pfarrerinnen Sonja Dietel und Julia Arnold arbeiten in mehreren Nürnberger Heimen. Sie erzählen, wie sich das wochenlange Besuchsverbot auf die Bewohnerinnen und Bewohner auswirkt - und wie manche Angehörige trotzdem Kontakt suchen.

Senioren und Corona

Seniorin Hände Stock Pflege
Seit Mitte März gilt ein Besuchsverbot in den bayerischen Altenheimen, um die hochbetagten und häufig vorerkrankten Bewohner vor einer Ansteckung mit Covid-19 zu schützen. Neben den ganz praktischen Problemen bringt das auch ethische Fragen mit sich: Ist der Schutz vor einer Infektion höher zu gewichten, als der Erhalt sozialer Kontakte? Und welche Sorgen plagen die Pflegekräfte?

Soziales

Michaela Wachsmuth, Geschäftsführerin des Frauenwerks Stein
Autor
"Wegducken is’ nicht – man muss weiterkommen" – Michaela Wachsmuth, seit rund zwei Jahren Geschäftsführerin des Frauenwerks Stein, hat den "Schock" überwunden, dass ihrem Haus zum 1. Januar 2019 die Fachstelle für Frauenarbeit der ELKB wegfällt. In den vergangenen Monaten hat Wachsmuth die selbstständige Vereinigung in der Landeskirche neu aufgestellt. Und blickt jetzt mit einem neuen Konzept optimistisch in die Zukunft.

Diakonie

der Präsident der Diakonie Bayern: Michael Bammessel
Die Diakonie Bayern kritisiert Abschiebungsandrohungen gegen angehende Altenpfleger. Diakoniepräsident Michael Bammessel fordert vielmehr ein Aufenthaltsrecht für junge Flüchtlinge, die in der Pflege arbeiten wollen, heißt es in einer Mitteilung seines Verbandes. Bammessel sagte, junge Menschen würden in der Altenpflege dringend gesucht.