Dekanat Nürnberg

1700 Jahre Judentum in Deutschland

Ist eine Trennung zwischen "jüdischer" und "deutscher" Musik sinnvoll? Natürlich nicht, wie das Projekt "From Jewish Life" des frisch gegründeten Vereins "Dialoge: Wort & Musik" beweist. In Konzerten mit Erzählungen, wie sie in diesen Wochen in der Nürnberger Marthakirche stattfinden, wird deutlich, dass dieser Unterschied historisch gemacht wurde. Und erfahrbar, welche musikalischen Schätze gerade entdeckt werden, wenn solche Denkbarrieren fallen.

Evangelische Kirchen in Bayern

Vor über 700 Jahren sind der "Crapteshof" und seine Kapelle zum ersten Mal urkundlich erwähnt worden. Noch heute lockt die Wehrkirche St. Georg im Nürnberg Stadtteil Nürnberg mit einem reich geschmückten Innenraum, an dem man ihre jahrhundertelange Geschichte ablesen kann.

KV-Wahlen

Anatolij Korschov aus Odessa kandidiert für den Kirchenvorstand in Nürnberg
Welche Geschichten sich hinter den Bildern der Kandidaten auf den Listen zur Kirchenvorstandswahl am 21. Oktober verbergen, kann man nur erahnen. Die von Anatolij Korschov aus der Gemeinde St.-Leonhard-Schweinau in Nürnberg würde ein spannendes Drehbuch für einen Polit-Thriller hergeben.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*