Flüchtlingshelfer

Evangelische Morgenfeier

Hans Deyerl So, 26.01.2020 - 17:00
Backhaus der Kirchengemeinde Gersthofen
"Dient einander mit den Fähigkeiten, die Gott euch geschenkt hat – jeder und jede mit der eigenen, besonderen Gabe! Dann seid ihr gute Verwalter der bunten Gnade Gottes." – ausgehend dem Wort aus dem ersten Petrusbrief stellt Pfarrerin Elke Eilert in der Evangelischen Morgenfeier den Wert des ehrenamtlichen Engagement heraus.

Kommentar

Unterbringung von Flüchtlingen
Ankerzentren für Geflüchtete sind seit ihrer Einführung ein Politikum. Flüchtlingshelfer beklagen die Zustände dort und fordern das Aus für diese Einrichtungen, denn die Massenunterkünfte ähneln bewachten Gefängnissen. Es kommt zu übergriffen und die Bewohner sind isoliert von der übrigen Bevölkerung. So kann Integration nicht funktionieren. Ein Kommentar von Andreas Jalsovec.

Asyl & Ehrenamt

Susanne Schröder So, 31.03.2019 - 12:00
Jost Herrmann
Sie sind bestens vernetzt, top informiert und immer vor Ort: Den ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern des bayerischen Asylgipfels macht so schnell niemand etwas vor. Jetzt waren Pfarrer Jost Herrmann und seine Mitstreiter zum Gespräch beim Innenminister.

Migration

Ashot Aharonyan
Autor
Kein Happy-End für den im Januar aus Neuhaus an der Pegnitz abgeschobenen Ashot Aharonyan, der seine todkranke Mutter Gayane noch einmal sehen wollte: Als der junge Armenier endlich auf dem Weg zurück nach Deutschland war, ereilte ihn die Nachricht vom Tod seiner Mutter. Er kehrte um. Zurück bleiben nicht nur Trauer, sondern beim Neuhauser Helferkreis auch Verbitterung und Wut.