Weltanschauung

Gesellschaftliche Spaltung

Splitter und Balken. Gemälde von Domenico Fetti, 1619.
So viel Moral wie heute war selten. Und zugleich vertieft sich die gesellschaftliche Spaltung in den westlichen Demokratien zusehends. Gibt es einen Zusammenhang? Ja, denn gerade Menschen, die besonders sensibel sind für die Vorurteile und Fehler von anderen, sind um so blinder für die eigenen Vorurteile und Fehler. Das ist nicht nur eine gefühlte Wahrheit, sondern auch das Ergebnis einer wissenschaftlichen Studie der Cornell University. Ein Kommentar von Markus Springer

Glaube & Wissenschaft

Crossmedia Fr, 12.02.2016 - 10:25
Mit dem Nachweis von Gravitationswellen ist das Interesse an der Weltraumforschung wieder erheblich gewachsen. Der Astrophysiker Norbert Pailer befasst sich seit Jahrzehnten mit dem All. Er ist Christ und findet, dass sich Wissenschaft und Religion durchaus vereinbaren lassen.

Weltraum

Crossmedia So, 19.07.2009 - 13:56
Mond Apollo 11
Autor
Am 21. Juli 1969 betraten die amerikanischen Astronauten Neil Armstrong und Edwin Aldrin den Mond. Erstmals setzten Menschen ihren Fuß auf einen anderen Himmelskörper. Im Vordergrund standen dabei die technischen Leistungen und der wissenschaftliche Ertrag. Doch es gab auch eine religiöse Dimension der Mondmissionen.