23.05.2020
"Kirche in Bayern"

Corona: CVJM Pfingsttagung Bobengrün mit Judy Bailey

Tausende Christen wollten über das Pfingstwochenende gemeinsam beten und feiern bei der 75. Pfingsttagung des CVJM in Bobengrün. Die Corona-Krise schränkt die Möglichkeiten stark ein. Ganz wurde die Veranstaltung in dem kleinen Ort im Frankenwald aber nicht abgesagt. Weltmusikerin Judy Bailey wird kommen. Es wird gebetet und gesungen. Nur das Publikum sitzt zu Hause im Wohnzimmer. Wir zeigen ihnen, wie die Pfingsttagung trotz Corona die Gläubigen vereint.
Pfingsten ohne Bobengrün ist für viele unvorstellbar. Und so müssen die Stammgäste auch 2020 nicht darauf verzichten, denn das Pfingsttreffen des CVJM geht online. Ein Beitrag von Michaela Johannsen.

Die Pfingsttagung Bobengrün ist das Highlight des Jahres - nicht nur in Bad Steben und Umgebung. Sie ist eine Open-Air - Großveranstaltung. Tausende Christen aus Deutschland und Gäste aus der ganzen Welt treffen sich einmal im Jahr unter freiem Himmel. Es geht um die gemeinsame Leidenschaft für das Wort Gottes. Das ist das, was die Pfingsttagung in Bobengrün ausmacht.

Mit Corona ist in diesem Jahr 2020 ist alles anders. Aber für Elisabeth Sprenger und das ganze Team der 75. Pfingsttagung Bobengrün war klar: ausfallen darf es nicht.  Die Corona-Krise hat viele Menschen direkt ins Herz getroffen. Viele vermissen das Erlebnis in der Natur, das gemeinsame Campen, die Gespräche. Wegen der Corona-Pandemie können sie nicht anreisen. Aber die Künstler und die angekündigten Redner werden vor Ort sein. Die Übertragung läuft dann Online.

Auch Judy Bailey wird auftreten. Ohne Publikum, aber mit der Hoffnung im Herzen, dass ihre Botschaft die Gläubigen erreicht. Judy ist eine Weltmusikerin und eine Weltbürgerin. Ihre musikalische Reise führte sie in dreißig Länder und auf jeden Kontinent. Corona hat auch sie auf ihrer Reise gestoppt. Aber sie hat mit "Hopesongs", Liedern der Hoffnung aus ihrer Küche,  vielen Menschen in der Krise Mut gemacht.

Gott erreicht die Menschen. Dieses Jahr eben auf anderen Wegen. Technisch sind die Veranstalter gut vorbereitet, haben schon viele Online-Gottesdienste und -andachten veranstaltet. Die Vorfreude steigt mit jedem Tag. Die Pfingsttagung ist nicht wie immer, ein Treffen im Wald unter Gottes Wort. Im Jahr 2020 - mit großem Abstand zueinander, aber trotzdem so nah.

 

TV-Tipp: "Kirche in Bayern"

"Kirche in Bayern" - Das ökumenische TV-Magazin

Das ökumenische TV-Magazin "Kirche in Bayern" wird jeden Sonntag auf verschiedenen regionalen und lokalen Sendern ausgestrahlt. Zum Beispiel auf TV München und 15.30 Uhr. Alle weiteren Sendeorte und -zeiten finden Sie hier: www.kircheinbayern.de/ausstrahlung

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

efs