Judentum in Deutschland
Der BCJ Bayern verleiht Schülerinnen und Schüler einen Preis.
Ein siebenarmiger Leuchter
Ein siebenarmiger Leuchter, Symbol des Judentums.

Schülerinnen und Schüler des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums Fürth, des Paul-Klee-Gymnasiums Gersthofen und des Gymnasiums Neutraubling erhalten an diesem Sonntag (25. Juli) in Nürnberg die Auszeichnungen des Studienpreises des Vereins "Begegnung Christen Juden Bayern" (BCJ Bayern). Außerdem werden ehemalige Studierende und Promovierende der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Regensburg geehrt, teilte der Verein mit. Die Preisträger hätten Themen des christlich-jüdischen Gesprächs bearbeitet.

Festjahr: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Das Projekt sei eingebunden in das bundesweite Festjahr #2021JLID, das der Verein "321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" mit seiner Geschäftsstelle in Köln organisiert und koordiniert, hieß es. Man freue sich über die Initiative des BCJ, sagte Andrei Kovacs, leitender Geschäftsführer aus Köln, laut der Mitteilung. Das Festjahr lebe von der starken regionalen Verankerung in ganz Deutschland, unterstrich die Generalsekretärin des Vereins, Sylvia Löhrmann.

Der Verein "32- 2021" koordiniert das Festjahr zu 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Eine am 11. Dezember 321 vom römischen Kaiser Konstantin ausgestellte Urkunde an die Stadt Köln belegt, dass Juden bereits seit der Spätantike ein wichtiger Bestandteil der mitteleuropäischen Kultur waren.

Weitere Artikel zum Thema:

TV-Tipp: "Grüß Gott Oberfranken"

Seit weit über 1.000 Jahren leben Juden in Franken. Der israelische Student Michael Iluz, der für ein Jahr in Deutschland studiert, hat sich auf die Spuren jüdischer Traditionen und des jüdischen Glaubens begeben. Er interessiert sich für die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von jüdischem und christlichen Glauben und hat Spannendes zu berichten.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*