Kirchenkreis Regensburg

Neuer Beruf für Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung

Genesungsbegleiter - das ist ein relativ neuer Beruf für Menschen, die selbst eine psychische Krankheit bewältigt haben und somit zu Experten darin geworden sind, wie es Patienten geht. Nach einjähriger Schulung können sie zum Beispiel sehr gut im sozialpsychiatrischen Dienst hilfreich vermitteln.

Die Weltenbummlerfamilie

Autor
Mit dem Schulbus in die Mongolei. Das war Trip Nummer 1. Mit einem Schulbus durch Nordamerika. Das war Trip Nummer 2. Familie Praschel aus der Nähe von Winklarn im Landkreis Schwandorf ist so eine richtige Weltenbummler- und Abenteurer-Familie. Über ihre letzte Reise, den Trip durch Nordamerika hat Heike Praschel ein Buch geschrieben, das nun erschienen ist. Florian Wein hat die Familie besucht.

Pfarrer in der ganzen Welt

Bevor man evangelischer Pfarrer oder Pfarrerin wird, ist man so etwas wie ein Lehrling, ein Vikar oder eine Vikarin. So ist das auch bei Rebekka Pöhlmann in Nittendorf in der Nähe von Regensburg. Aber seit Jüngstem ist sie ordinierte Pfarrerin. Eigentlich ist das nichts Ungewöhnliches. Besonders ist allerdings ihre zukünftige Gemeinde: Sie geht als Pfarrerin zu den Vereinten Nationen (UN) nach New York.

Pfarrer und ihre Hobbys

Pfarrer Martin Schulte hat in der Lebensmitte die Berge wieder entdeckt. Für sich, und inzwischen als Kursleiter für andere. Er führt Gruppen in große Höhen, wenn es sein muss, auch mal über einen ausgesetzten Klettersteig. Dort oben erlebt er vertiefte Gespräche und hat Erlebnisse mit Menschen, die sich ihm so im Alltag oder Pfarrbüro nicht anvertraut hätten.