Bayern

Holocaust-Gedenken

Max-Mannheimer-Platz
Die Staatsregierung hat ein Gesamtkonzept beschlossen, um die Erinnerungsarbeit an das NS-Regime weiterzuentwickeln und zu sichern. Es sind unter anderem Baumaßnahmen in Dachau und Nürnberg geplant. Die Landtags-Grünen finden das Konzept mutlos.

Abraham-Geiger-Preis 2020

Der Oberammergauer Passionsspielleiter und Regisseur Christian Stückl (2017).
Der mit 10.000 Euro dotierte Abraham-Geiger-Preis geht dieses Jahr an den Spielleiter der Passionsspiele in Oberammergau, Christian Stückl. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, hält die Laudatio.

Feiertage für Christen und Juden

Charlotte Knobloch
Weihnachten und Chanukka: Das christliche und das jüdische Fest ähneln sich - allein wegen der Lichter. Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, liebt die Festbeleuchtung zu den Feiertagen. Im Interview erzählt die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, wie sie Chanukka verbringt und was sie entgegnet, wenn ihr jemand "Frohe Weihnachten" wünscht.

Glaube & Musik

Stille Nacht, heilige Nacht - mit Choral oder Rapsong? Zum vorweihnachtlichen Fachgespräch über Musik, Glaube und junge Menschen in der Kirche trafen sich der bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und das Münchner Hip-Hop-Duo Max und Alex - die O'Bros - in der Jugendkirche München. Was Gottesdienste mit Ying und Yang zu tun haben und wann Liebe am stärksten wirkt.

Regionalität statt Plastikbaum

Andrea Meier, die bayerische Christbaumkönigin aus Markt Indersdorf
Andrea Meier aus Markt Indersdorf bei Dachau ist amtierende bayerische Christbaumkönigin. Die 22-jährige Steuerfachangestellte ist quasi in ihr Amt "hineingewachsen", denn ihre Eltern besitzen seit 20 Jahren eine Christbaumplantage. Im Interview spricht Andrea Meier über ihre Regierungsaufgaben, den bayerischen Christbaum, aktuelle Trends - und was sie sich niemals an den Baum hängen würde.

Bildung

Studieren Studenten Hochschule Universität
Bayerische Schüler werden künftig in "Alltagskompetenz" unterrichtet - aber nicht in Form eines eigenen Schulfachs. Ab dem kommenden Schuljahr 2020/21 soll es das neue Unterrichtsangebot verpflichtend im Rahmen von Projektwochen an allen Schularten geben.