Ökumene

Evangelische Kirchen in Bayern

Innenhof und Rückwand der Barfüßerkirche in Augsburg
Wo Mozart orgelte und Bert Brecht getauft wurde: Die evangelische Barfüßerkirche in Augsburg steht am Anfang der Geschichte der Franziskaner in Deutschland. Vor genau 800 Jahren kamen die ersten Brüder nördlich der Alpen an – persönlich ausgesandt von Francesco aus Assisi. Ihre erste Station: Augsburg. Dort wo die Barfüßerkirche steht, bauten sie ihr erstes "Haus am Fluss". Der Ort ist nicht nur Augsburgs Christen ein liebes Erbe – aber baulich eine teure Hypothek.

Ökumenisches Projekt

Christian Düfel, evangelischer Pfarrer, Erlangen
Eine neue Website lädt zu einer virtuellen "Reise durch die Bibel" ein. 14 Etappen führen durch zentrale Texte aus dem Alten und dem Neuen Testament. An dem ökumenischen Projekt war der evangelische Pfarrer Christian Düfel beteiligt. Im Interview erklärt er, wie viel Neues es dabei zu entdecken gibt – selbst für Bibelkenner.

Jubiläum

Am Ökumenischen Pfingstreffen in Augsburg nahmen 1971 gut 8.000 Menschen teil. Es gilt als Vorläufer des ersten Ökumenischen Kirchentags, der jedoch noch mehr als drei Jahrzehnte auf sich warten ließ. Eine Teilnehmerin erinnert sich.

Gebetswoche für die Einheit der Christen

Gebetswoche für die Einheit der Christen
Anlässlich der diesjährigen Gebetswoche für die Einheit der Christen feiern die christlichen Kirchen am 22. Mai 2021 in der evangelischen Matthäuskirche in München einen gemeinsamen Gottesdienst. Es gibt aber auch ein digitales Angebot.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*