Personen der Bibel

Sonntagspredigt

"Gott schenkt durch seinen Segen unserer Zeit Struktur und Rhythmus. Er segnet zum Beispiel den siebten Tag und heiligt ihn als Tag der Ruhe, die alles Leben benötigt, um aufatmen zu können. Unsere Bitte um Segen weitet also unseren Blick dafür, dass Gottes Liebe allem Leben seine innere Ordnung gibt, die es immer wieder neu zu entdecken und zu bewahren gilt." Die Evangelische Morgenfeier, heute von Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler.

Personen der Bibel

Bei Mannschaftssportarten wie Fußball ist es besonders wichtig, dass alle Zusammenhalten. Je besser das klappt, desto größer sind auch die Chancen auf Erfolg. Kameradschaft gab es aber auch schon in der Bibel. Echte Kumpels waren Jonathan und David. Die Freundschaft geht sogar so weit, dass Jonathan bereit ist, für David zu sterben.

Antenne Bayern

Sonntagmorgen zwischen 6 und 9 Uhr stehen auf Antenne Bayern wieder evangelische Themen im Vordergrund. Diese Woche geht es um das Buch "Weit Blick" von Christine Scheel und Gerhard Engel über Spiritualität beim Wandern. Außerdem erzählen wir, woher das Andreaskreuz an Bahnübergängen seinen Namen hat und warum Pop-Ikone Rea Garvey Segenswünsche verschickt.

Personen der Bibel

Miniatur im Stundenbuch der Katharina von Kleve, 1440.
Autor
Die Angst vor unkontrollierbaren, bösen Mächten, die alles ins Chaos stürzen wollen, scheint tief im Menschen verankert zu sein. Das zeigt sich nicht nur, wenn Kinder sich vor Monstern im Kleiderschrank fürchten. Was heute oft auf alles Fremde projiziert wird, stellte man sich zu biblischer Zeit vor wie vom Menschen nicht bezwingbare, gewaltige Ungeheuer. Ein Porträt über Leviathan und Behemoth.

Glaubenskurs

Buch: Die Personen der Bibel
Die Bibel erzählt keine Heiligenlegenden oder Heldensagen. Sie thematisiert nicht nur wunderbare Bewahrung durch Gott, sondern auch menschliche Unzulänglichkeiten, Sünde und die Abkehr von ihm. Von all diesen Facetten handelt "Die Personen der Bibel". Hier finden Sie einen multimedialen Einblick ins Buch und seine Entstehung.

Flucht in der Bibel

Autor
Als mittellose Ausländerin kam die Witwe Rut in Betlehem an. In festem Glauben an den Gott Israels ging sie ihren Weg und wurde schließlich zur Ahnmutter König Davids. Ihre Beharrlichkeit, die Treue zu ihrer Schwiegermutter und ihr Glaube beeindrucken noch heute.

Jesu Vater

Saint Joseph and the Christ Child von Guido Reni
Im Lukasevangelium ist Josef der Mann ohne Eigenschaften - ein Schatten im Glanz der Weihnachtsgeschichte. Dabei bietet das Matthäusevangelium einen ganz anderen Blick auf Josef: als erwartungsvollen Liebhaber, als Mann, der sich wider alle Vernunft von seiner Intuition leiten lässt, als mutigen Entscheider und als gütigen König seiner kleinen Welt.