Pfarrerin

Kirchenevent

Vergangenes Jahr musste die beliebte ökumenische "Nacht der offenen Kirchen" in Würzburg wegen Corona komplett ausfallen. In diesem Jahr findet sie am 2. Oktober statt – allerdings unter besonderen Bedingungen. Wie man teilnehmen kann, erklärt Pfarrerin Susanne Wildfeuer.

TV-Tipp: "Grüß Gott Oberfranken"

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, woher in Kirchen eigentlich Abendmahlkelche, Hostienschalen oder Patene kommen? Wer stellt solch sakrale Geräte her und wie aufwendig ist das? Wir haben Silberschmiedin und Pfarrerin Daniela Herrmann in ihrer Bayreuther Werkstatt besucht und die Antworten bei ihr gefunden.

Reformen

Zeit für eine Veränderung
Wie kann sich die bayerische evangelische Landeskirche verändern? Oberkirchenrat Hübner spricht im Interview darüber, wie die Reformprozesse in der Verwaltung greifen sollen und damit die Pfarrer*innen für ihre Aufgaben entlastet werden sollen - und warum kirchliche Immobilien auf dem Prüfstand stehen.

Blog #himmelwärts

Sabrina Hoppe über Sexismus im Pfarrberuf
Pfarrerin Sabrina Hoppe findet es schwierig, über das Thema Sexismus im Pfarrberuf zu schreiben. Die Gefahr sei groß, dass Erfahrungen in diesem Bereich umgehend kleingeredet und relativiert würden. In ihrem neuen #himmelwärts-Blogbeitrag nimmt sie sich trotzdem des traurigen, aber wichtigen Themas an.

Blog #himmelwärts

Sabrina Hoppe über den Pfarrberuf
Wenn Pfarrerin Sabrina Hoppe erzählt, was sie beruflich macht, schlägt ihr oft eine Mischung aus Unverständnis, Neugier, Irritation, Vertrauen und Überforderung entgegen. Woran liegt es, dass der Pfarrerberuf von vielen Menschen als so besonders - gar heilig - angesehen wird? Und ist er das eigentlich? Ein #himmelwärts-Blogbeitrag.

Synodalpräsidium

Synodalpräsidium der bayerischen evangelischen Landessynode: Walter Schnell, Annekathrin Preidel, Hans Stiegler
Die Corona-Krise hat nach Überzeugung der bayerischen Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel die Reformprozesse in der Kirche vorangebracht und zu mehr Solidarität geführt. Wie genau - das erklärt sie im gemeinsamen Interview mit den Vizepräsidenten Walter Schnell und Hans Stiegler, mit denen sie das Präsidium der bayerischen evangelischen Landessynode bildet.

Sonntagsarbeit

Claudia Häfner, Pfarrerin in München
Der arbeitsfreie Sonntag feiert in diesem Jahr sein 1.700-jähriges Bestehen. Doch was für viele selbstverständlich scheint, ist für andere keine Option. Die Münchner Pfarrerin Claudia Häfner etwa muss sonntags regelmäßig ran.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*