Sonntag

Sonntagsruhe

Stefan Korioth
Die CSU hat in ihrem Wahlprogramm angekündigt, künftig vier verkaufsoffene Sonntage im Jahr zu erlauben. Gewerkschaften und Kirchen üben Kritik. Stefan Korioth, Professor für Öffentliches Recht, Kirchenrecht und Deutsches Staats- und Verfassungsrecht, im Interview über den Schutz des Sonntags.

Sonntagsschutz

Die bayerische Arbeitsministerin Carolina Trautner
Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt wirft der CSU einen rechtswidrigen Angriff auf den Sonntagsschutz vor: in ihrem Wahlprogramm hat sich die Partei für Öffnungen des Einzelhandels an vier Sonntagen im Jahr ausgesprochen. Damit soll den Betrieben, die sich von den Schließungen während der Corona-Pandemie erholen, entgegengekommen werden. Jetzt hat sich Arbeitsministerin Carolina Trauter zur Sache geäußert.

Evangelische Morgenfeier

"In der biblischen Geschichte vom Sabbat geht es auch um die Frage: Wie verbringe ich die von Gott geschenkte freie Zeit? Welche religiösen Rituale und Gebote brauche ich und welche nicht? Jesus ist liberal und streng zugleich. Er interpretiert die Gebote nicht ein bisschen milder als andere Rabbis. Jesus erinnert daran: Der Sabbat ist für den Menschen da." Evangelische Morgenfeier von Pfarrer Florian Ihsen, München.

Evangelische Morgenfeier

Chorprobe
"In der Kirche heißt der heutige Sonntag Cantate – singt! Und es gibt ein Leitwort aus der Bibel für diesen Tag und die neue Woche: Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder. Ja! Ich will deine Wunder, Gott. Hilf uns in dieser komplizierten Zeit." Die Evangelische Morgenfeier von Pfarrerin Julia Rittner-Kopp.

Evangelische Morgenfeier

Der Prophet Hesekiel
Der Prophet Hesekiel empfängt von Gott "bittere Worte" die ihm "süß wie Honig" werden - im echten Leben kann es Tage, Wochen, ja Jahre dauern, bis uns das, was uns zuerst bitter vorgesetzt wird, irgendwann süß und nahrhaft wird. Evangelische Morgenfeier von Pfarrer Hans Hans Christian Kley

Am 25. August ist Israelsonntag

Martin Brons, Leibl Risenfried und Jo-Achim Hamburger
Am zehnten Sonntag nach Trinitatis, elf Wochen nach dem Pfingstfest, wird in der Evangelischen Kirche in Deutschland der "Israel-Sonntag" begangen, der das Verhältnis von Christen und Juden zum Thema hat. Jo-Achim Hamburger, Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg, wünscht sich eine Neukalibrierung in der Diskussionskultur in unserer Gesellschaft, was Israel angeht.

Aufbruchstimmung nach Anhörung

Menschen bilden ein Kreuz
Wie geht es weiter in Putzbrunn? Wieviele ökumenische Sonntagsgottesdienste dürfen künftig möglich sein? Nach einer Anhörung zwischen Kirchenleitung und Vertretern von Pfarrgemeinderat, Kirchenverwaltung und Kirchenvorstand soll nun eine gemischt besetzte Gesprächsgruppe gemeinsam mit dem Ordinariat nach einer Lösung suchen.

Hintergrund & Einordnung

Direktorium Ökumene
Ob und wann ein ökumenischer Gottesdienst am Sonntag gefeiert werden kann, regelt für die Katholiken in Deutschland eine Erklärung der Deutschen Bischofskonferenz von 1994. Nur im Erzbistum München und Freising gibt es seit 2017 ein eigenes "Direktorium" zu dieser Frage. An ihm scheiden sich im Putzbrunner Ökumene-Fall die Geister. Aber worum geht es eigentlich und was steht drin?

Predigt

Milchstraße
"Wie kann man Gott erfahren? Wie kann man Gott überhaupt denken? Ein Blick in die Bibel zeigt die Vorstellung von Gott, der in allen Dingen ist. Gott umgibt uns von allen Seiten, wie es der Psalm 139 sagt. Gott ist ein Raum, in dem wir leben, uns bewegen und uns entfalten. Gott umgibt mich, wie die Luft einen Adler oder das Meer einen Fisch umgibt." Die Evangelische Morgenfeier von Pfarrer Eberhard Hadem aus Weilheim.

Antenne Bayern

Hände und Füsse im Kreis auf Wiese
Kirche und Religion haben auch im Privatradio ihren Platz: Auf Antenne Bayern sendet die Evangelische Funk-Agentur (efa) jeden dritten Sonntag zwischen 6 und 9 Uhr Beiträge zu evangelischen Themen. In der Sendung am 15.4. geht es um die Konfirmation, das Abendmahl und den Kindergottesdienst. Eine Vorschau.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*