Sonntag

Predigt

Milchstraße
"Wie kann man Gott erfahren? Wie kann man Gott überhaupt denken? Ein Blick in die Bibel zeigt die Vorstellung von Gott, der in allen Dingen ist. Gott umgibt uns von allen Seiten, wie es der Psalm 139 sagt. Gott ist ein Raum, in dem wir leben, uns bewegen und uns entfalten. Gott umgibt mich, wie die Luft einen Adler oder das Meer einen Fisch umgibt." Die Evangelische Morgenfeier von Pfarrer Eberhard Hadem aus Weilheim.

Antenne Bayern

Hände und Füsse im Kreis auf Wiese
Kirche und Religion haben auch im Privatradio ihren Platz: Auf Antenne Bayern sendet die Evangelische Funk-Agentur (efa) jeden dritten Sonntag zwischen 6 und 9 Uhr Beiträge zu evangelischen Themen. In der Sendung am 15.4. geht es um die Konfirmation, das Abendmahl und den Kindergottesdienst. Eine Vorschau.

ZEITZEICHEN

Stilles Gebet in der Kirche.
Autor
Ein Witz zum "stillen Gebet" vor dem evangelischen Gottesdienst geht so: Treffen sich zwei Pfarrer. Fragt der eine: "Sag mal, das wollte ich dich schon immer mal fragen: Wie viel Zeit nimmst du dir eigentlich fürs stille Gebet?" Antwort: "Also, ich zähle langsam bis 15. Manche zählen bis 25 oder mehr, aber das halte ich für scheinheilig!" Unser ZEITZEICHEN erklärt, warum man sich auch einfach gleich hinsetzen darf in der Kirche.