Kirche & Tourismus

Dossier Urlaub

 

 

 

 

 

 

Urlaub - das bedeutet Entspannung und Erholung. In Bayern gibt es viele kirchliche Angebote für Reisende. Sie möchten einen Berggottesdienst besuchen, haben auf einer Fahrradtour eine Radwegekirche entdeckt oder suchen nach einer guten Pilgerroute? Erfahren Sie mehr in unserem Themenspecial "Kirche & Tourismus".

Günstige Übernachtung in Oberfrankens Gemeindehäusern

Bayern zieht die Touristen magisch an. Nicht nur das Oberland und die Alpenregion, auch der Frankenwald, das Coburger Land oder der Lutherweg. Gerade Radler und Pilger sind hier gerne zu Gast. Jetzt kam Heinrich Arnold, evangelischer Pfarrer im Landkreis Coburg, auf die Idee, Kirche und sanften Tourismus miteinander zu verbinden. Sein Konzept dazu nennt sich „Churchhostel“.

Kultur

Innenraum der Dreieinigkeitskirche Nürnberg
Autor
Es bewegt sich was im kulturellen kirchlichen Leben in Nürnberg: Vier Gemeinden schmieden demnächst Pläne, wie man gemeinsam kreative Highlights setzen und sich dabei austauschen kann. Mit dabei auch die Dreieinigkeitskirche in Gostenhof. Dort hat man sich jetzt für das Konzept eines Eichstätter Architekturbüros und konkret für Pläne einer inneren Umgestaltung entschieden – die langfristig die Menschen wieder vermehrt in die Kirche locken soll. Am 9. Oktober werden die Pläne vorgestellt.

Ferien

Hintersee und Bayerischer Wald sind eine Reise wert.
Wir machen Urlaub an der Côte d'Azur, dem Gardasee oder auf Mallorca. Dabei liegen in Bayern tolle Ausflugsziele und Freizeitangebote quasi direkt vor der Haustür. Unsere Redakteurinnen empfehlen fünf Ziele für abenteuerliche und entspannende Tagesausflüge in ganz Bayern für Sie und Ihre Familien.

Bayern

Markgrafenkirche St. Walburga Benk
Autor
Beeindruckende Deckenmalereien namenhafter Künstler, detailreiche Stuckverzierungen und aufwendig gearbeitete Kanzelaltäre, über die in kunstvollen Gehäusen Orgeln ragen: Das sind typische Merkmale der im 17. Jahrhundert entstandenen Kirchen im Markgrafenstil. Allein im Kirchenkreis Bayreuth gibt es mehr als 100. Wir stellen Ihnen 10 Markgrafenkirchen in Bayern vor.

Interaktives Klickbild

ThingLink Schäferwagenkirche interaktiv
Waren Sie schon mal in einer Schäferwagenkirche? Im fränkischen Seenland gibt es gleich drei davon. In den Sommermonaten bringen die Urlauberseelsorger der evangelischen Landeskirche sie an die Ufer von Brombachsee und Altmühlsee, um Andachten und Gottesdienste zu feiern. In unserem interaktiven Beitrag können Sie die mobile Kapelle mit ein paar Klicks erkunden, Geschichten lesen, hören und ansehen.

"Kirche unterwegs"

Im Urlaub können wir die Seele baumeln lassen. Manchmal kommt dabei die ein oder andere Glaubensfrage hoch, die wir sonst im Jahr nicht bedenken. Und weil die Kirche längst erkannt hat, dass sie dort sein muss, wo die Menschen sind, gibt es auch auf Campingplätzen Seelsorge-Angebote. Redakteurin Elke Zimmermann hat "Kirche unterwegs" in Waging am See besucht.

Jeden Tag staunen und zuhören

Petra Seegets bei einer Führung in St. Sebald. Die Nürnberger Pfarrerin ist mit Leidenschaft Touristenseelsorgerin.
Autor
Man nimmt’s ihr im ersten Moment nicht wirklich ab: "Ich entdecke jedes Mal etwas Neues in dieser Kirche", sagt Petra Seegets. Die Pfarrerin für Gäste- und Tourismusarbeit an der Nürnberger Sebalduskirche organisiert hier schon seit 2012 Führungen und bildet Gästeführer aus – und so jemand soll hier noch Überraschungen erleben? "Glauben Sie mir", versichert die Mediävistin. Für sie klappe sich die Kirche jedes Mal wie ein Buch auf, wenn sie eintritt. Und immer mehr Menschen wollen in diesem Buch lesen.

"Meine Kirche hat zwei Räder"

Schäferwagenkirche Absberg Pfarrer Geisler
Im Gottesdienst die Zehen in den Sand bohren und die Brise im Haar spüren – dazu müssen Sie nicht wegfliegen. Im fränkischen Seenland kommt die evangelische Urlauberseelsorge seit zehn Jahren an den Badestrand. Altar, Kreuz, Liederbücher und Sitzgelegenheiten transportiert sie in der mobilen Schäferwagenkirche. Warum das Outdoor-Angebot jährlich hunderte Besucher anzieht, erklärt Pfarrer Martin Geisler, einer der Initiatoren.

Naherholung

Urlaubstipps Bayern 2018
Sommerferien dahoam? Nach einer aktuellen Umfrage bleibt die Hälfte aller urlaubenden Bayern zu Hause. Warum auch wegfahren, wenn wir im schönsten Bundesland Deutschlands leben! Hier finden Sie fünf wertvolle Tipps unserer Redakteure, wie Sie ohne weit zu reisen einen spannenden und erholsamen Urlaub mitten in Bayern verbringen können.