Regionale Nachrichten

Bayern

Installation auf dem Kornmarkt

Museumsleiter Ulrich Großmann, Konzeptionskünstler Ottmar Hörl sowie Staatsminister und Schirmherr Markus Söder mit drei Prototypen der Gold-Madonnen und dem Original.
Autor
Wenn Konzeptkünstler Ottmar Hörl vom 1. bis 17. September 2017 den Kornmarkt beim Germanischen Nationalmuseum (GNM) mit der Installation von rund 600 goldenen Miniatur-Abbildern der Nürnberger Madonna für zwei Wochen in einen temporären Kunst-Schauplatz verwandelt, dann ist das eine künstlerische Auseinandersetzung mit weitaus mehr Tiefgang als einer reinen seriellen Massenschau.

Reformationsjubiläum

Im Juni ist die millionste Figur des mit Federkiel und aufgeschlagener Bibel dargestellten Reformators ausgeliefert worden, teilte der Spielwarenhersteller Geobra Brandstätter am Dienstag in Zirndorf im Landkreis Fürth mit. Der in schwarzem Talar dargestellte Luther sei damit die erfolgreichste Playmobil-Einzelfigur in der Geschichte des Unternehmens. In Spielwarenläden ist sie allerdings nicht erhältlich.

Filmtipp Lebensformen

Lilian Ikulumet aus Uganda und Mohamad Alkhalaf aus Syrien waren bereits in ihren Heimatländern journalistisch tätig und mussten wegen ihrer kritischen Berichterstattung flüchten. In der Süddeutschen Zeitung haben sie seit einem guten Jahr eine eigene Kolumne. Jeden Freitag veröffentlichen sie abwechselnd mit zwei weiteren Geflüchteten Geschichten aus ihrem Alltag in der "Neuen Heimat" Bayern auf der "Leute"-Seite. SZ-Redakteur Korbinian Eisenberger leitet das Projekt.

Nürnberger Stadtmission

Miteinander Stockbrot über dem offenen Feuer rösten – das schult Kinder im verantwortungsvollen Umgang miteinander, wie die sozialen Kompetenztrainings der Nürnberger Stadtmission es vermitteln.
Autor
Der Sprössling will nicht so, wie Papa und Mama es wollen. Eltern schlagen die Hände über dem Kopf zusammen, wenn der Nachwuchs sich Kindern oder Erwachsenen gegenüber wie die Axt im Walde verhält. Oder einfach seinen Mund nicht aufkriegt. Manchmal geschehen diese Abweichungen von der gesellschaftlichen Norm aber zu oft. Höchste Zeit für ein soziales Kompetenztraining, wie es die Stadtmission in Nürnberg anbietet.

Krone für einen Sommer

Stephanie Müller steht vor der evangelischen Christuskirche in Landshut
Bei der Landshuter Hochzeit, die vom 30. Juni bis 23. Juli in der niederbayerischen Hauptstadt aufgeführt wird, gibt es heuer eine evangelische Prinzessin. Im Interview berichtet die 19-jährige Stephanie Müller von der ersten Kostümprobe für das historische Fest und ihrer Zeit in der evangelischen Jugend.

Urlaub für erschöpfte Angehörige

Merle Härtig und Manuel Ziegler.
Die Verantwortlichen der Bildungs- und Erholungsstätte Langau blicken nach der Rundum-Sanierung in Höhe von acht Millionen Euro optimistisch in die Zukunft. Künftig können sich dort nicht nur Familien mit behinderten Kindern erholen, sondern auch die Angehörigen demenzkranker Menschen. Ein Problem aber bleibt.

Jugendarbeit

Diakon Thorsten Badewitz
Autor
"Dreigemeindliche Jugendarbeit" – das klingt nach einer Menge Arbeit an mehreren Fronten. Doch Diakon Thorsten Badewitz zuständig für St. Lorenz, St. Markus und St. Stephanus in Oberasbach stellt sich dieser Aufgabe seit einigen Monaten. Und stünden dem 41-Jährigen drei voll funktionstüchtige Gemeindehäuser statt derzeit nur eines zur Verfügung, wäre die Arbeit um einiges leichter. Trotz solcher Einschränkungen stellt er so manches auf die Beine.

Hesselberg

Gottesdienst auf dem Hesselberg 2017
Der Bayerische Kirchentag auf dem Hesselberg ist auch in diesem Jahr wieder ein Besucher-Magnat: Über 10.000 Protestanten kamen am Pfingstmontag zu dem Freiluft-Gottesdienst auf der großen Wiese vor dem Evangelischen Bildungszentrum. Die Predigt hielt Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, der von seiner Frau begleitet wurde. Ein großer Posaunenchor und eine Band sorgten für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes.

Bayerischer Kirchentag auf dem Hesselberg

Hesselberg Bayerischer Kirchentag 2017
Ein stimmgewaltiger Posauenchor begrüßte die vielen Besucher am Pfingstmontag bei dem traditionellen Bayerischen Kirchentag auf dem Hesselberg. Ein erster Höhepunkt des großen Protestanten-Treffens, zu dem auch in diesem Jahr über 10.000 Besucher auf den höchsten Berg Mittelfrankens gepilgert sind, war der Festgottesdienst mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm unter freiem Himmel.

Ehrenamt

Ehrenamtliche bereiten bei der Würzburger Kindertafel gesunde Pausenbrote für Kindergartenkinder und Schüler zu.
Die Tafeln kennt jeder, ob er ihre Hilfe benötigt oder nicht. Von Kindertafeln haben bislang aber die wenigsten gehört. Dabei ist ihre Arbeit genauso wichtig. Sie versorgen Kinder und Jugendliche mit gesundem Frühstück. Denn nicht nur Kinder aus sozial schwachen oder ärmeren Familien kommen ohne Stulle in Kindergärten und Schulen.

TV-Tipp "Lebensformen"

TV-Tipp für Samstag, 27. Mai 2017 um 17 Uhr, SAT.1 Bayern Regional: "Bellevue di Monaco" steht für ein Wohn- und Kulturzentrum für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Herzen der Stadt München und ist aktuell eines der am meisten beachteten sozialen Projekte in Bayern. Aus dem 2014 gegründeten Aktionsbündnis ist eine Sozialgenossenschaft entstanden.