9.04.2020
Dietrich Bonhoeffer 2020

"Dietrich Bonhoeffers Story": Mit Sonntagsblatt den Theologen multimedial kennenlernen

2020 jährt sich der 75. Todestag von Dietrich Bonhoeffer. Wir stellen das Leben und Werk des berühmten Theologen in den sozialen Netzwerken vor - mit Instagram- und Facebook-Stories, Posts und Mitmach-Aktionen. Was Sie erwarten können.
Dietrich Bonhoeffer Story Symbol

Vor 75 Jahren wurde Dietrich Bonhoeffer im Konzentrationslager Flossenbürg hingerichtet. Was bedeuten Leben und Werk des Theologen und NS-Widerstandskämpfer heute für uns? Die Sonntagsblatt-Redaktion dokumentiert sein kurzes, aber ereignisreiches Leben in den kommenden Wochen und Monaten mit einer Online-Serie und Stories in den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram.

Das erwartet Sie in unserer "Dietrich Bonhoeffer"-Serie

Wo wurde Dietrich Bonhoeffer geboren? Wann schrieb er "Von guten Mächten"? Und warum ist seine Friedensbotschaft noch heute wichtig? In unserer Social-Media-Serie erfahren Sie interessante Aspekte aus seinem Leben, finden Zitate von Dietrich Bonhoeffer, lernen wichtige Lebensereignisse sowie Orte des Gedenkens kennen und sammeln Insiderwissen.

Dietrich Bonhoeffers Story: Wann erscheint die Serie?

Insgesamt 52 Folgen enthält unsere Serie aus dem Leben von Dietrich Bonhoeffer. Außerdem gibt es monatlich eine Story auf Instagram zu einem bestimmten Thema. Zu erkennen ist die Serie am kreisrunden Logo mit dem Porträt von Dietrich Bonhoeffer. Die erste Story wird am 02. Februar 2020 veröffentlicht, der erste Post am Geburtstag von Dietrich Bonhoeffer, dem 04. Februar.

Wer sind die Macher von "Dietrich Bonhoeffers Story"?

Die Dietrich-Bonhoeffer-Serie haben unsere Sonntagsblatt-Redakteurinnen und -Redakteure recherchiert und aufbereitet. Entstanden ist die Serie aus den Beiträgen für das Thema-Magazin über Dietrich Bonhoeffer und die dazu passende Leih-Ausstellung über Dietrich Bonhoeffer. Gefördert wird das multimediale Projekt mit Mitteln aus dem Digitalfonds der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Wie sind die Dietrich-Bonhoeffer-Stories zu sehen?

"Dietrich Bonhoeffers Story" ist in den sozialen Netzwerken Instagram und Facebook zu sehen. Einfach unseren Sonntagsblatt-Instagram- und -Facebook-Kanal abonnieren - und jede Woche überrascht werden. Die Hashtags der Aktion sind #bonhoeffer2020 #sonntagsblatt.

Mitmachen beim Multimedia-Projekt über Dietrich-Bonhoeffer

Sie haben Fragen zu Dietrich Bonhoeffer, die sie brennend interessieren? Oder eine Idee für einen Post? Einen besonderen Tipp? Dann schreiben Sie uns doch einfach: redaktion@sonntagsblatt.de oder direkt in den sozialen Netzwerken.

Weitere Informationen zu Dietrich Bonhoeffer finden Sie in unserem Dossier bonhoeffer.net. Dort gibt es interessante Artikel zu seinem Leben, den Gedenkorten, Neuerscheinungen oder aktuellen Terminen rund um den 75. Todestag.

Materialsammlung zu Dietrich Bonhoeffer

Auf der Seite www.ausstellung-leihen.de stellt der Evangelische Presseverband für Bayern (EPV) Informations- und Arbeitsmaterialien aus seinem eigenen Medienhaus sowie aus weiteren Institutionen zur Verfügung. Die multimedialen Inhalte sollen Sie, Ihre Schulklasse, Konfirmanden, Jugendgruppe oder Gemeinde dabei unterstützen, den evangelischen Theologen und Widerstandskämpfer besser kennenzulernen.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

9. April 2020

Am 9. April 2020 jährt sich zum 75. Mal die Ermordung des evangelischen Pfarrers und NS-Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer im Konzentrationslager Flossenbürg. Aus diesem Anlass kommen vom 5. bis 9. April rund 200 junge Menschen in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg zu einem internationalen Jugendtreffen zusammen.

Verlagsangebot

THEMA-Hefte 2020 Vorschau
Die Magazine der Sonntagsblatt-Redaktion informieren praxisnah und umfassend über THEMEN, die Kirche und Gesellschaft bewegen. Auf 52 Seiten bereiten die Journalisten spannende Reportagen und hilfreiche Ratgeberartikel auf. 2020 erscheinen sechs neue Hefte - fürs Herz, für die Seele und zum Weiterbilden.