Europa

Dossier Europa

Was denken und glauben die Menschen in Europa? Wie gestaltet sich die religiöse Landkarte in der Europäischen Union (EU)? Unser Dossier informiert über die Wahlen und aktuelle Entwicklungen - und schildert die ganz persönliche Sicht von Protestanten in ganz Europa.

-----

#givingtuesday

Thomaskirche Straßburg
Autor
Die Elsass-Metropole Straßburg ist die einzige protestantisch geprägte Großstadt Frankreichs. Bis 1685 war die kleine Stadtrepublik ganz und gar lutherisch - nach der Annexion der Stadt durch König Ludwig XIV. durften die Evangelischen im Elsass, anders als im Rest Frankreichs, ihrer Konfession treu bleiben. Nur das Münster wurde rekatholisiert - alle anderen Innenstadtkirchen sind wenigstens zur Hälfte evangelisch. Der Historiker Thomas Greif beschreibt das großartige kulturelle Erbe der Straßburger Protestanten.

Kommentar

Grundgesetz - Fahne - schwarz-rot-gold
Der 23. Mai 1949 gilt als Geburtstag des Grundgesetzes. Was als Provisorium gedacht war, hat sich mehr als 70 Jahre und über alle Umbrüche hinweg bewährt. Als Bekenntnis zu Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie bietet das Grundgesetz durchaus Grund für schwarz-rot-goldenen Verfassungspatriotismus - auch weil es schon immer auf ein vereintes Europa hin orientiert war. Ein Kommentar von Stephan Bergmann.

Europa entdecken

EUROPA ENTDECKEN by Paul
Autor
Wie finde ich die perfekte Reiseroute? Was muss ich unbedingt einpacken? Und wie schieße ich an den Hotspots Europas das perfekte Selfie? Nach einer aufregenden, einzigartigen Entdeckungstour durch unseren Kontinent bin ich um einige Erfahrungen reicher - und teile sie gern! Acht Tipps von Paul Krauß.