Bayern

Sonntagsblatt-Jubiläum

Vor 75 Jahren, am 6. November 1945, erschien das erste Sonntagsblatt. Ein Neubeginn in einer Zeit, in der Deutschland und – wegen Deutschland – halb Europa in Trümmern lagen. Die 75 Jahre seither waren für Europa eine Erfolgsgeschichte – und auch für das bayerische evangelische Sonntagsblatt. So richtig feiern, wie es dem Anlass angemessen wäre, kann man im Corona-Jahr 2020 leider nicht. Aber ein paar Grußbotschaften haben uns erreicht.

Lesetipp

Mit dem Handbuch "CrossMove" wollen ein Diakon und eine Doktorandin Kirchengemeinden und Sportvereine zu gemeinsamen Aktionen animieren. Wieso die Verbindung von Religion und Sport die gesamte Gesellschaft positiv beeinflussen kann.

Weiße Rose

Erklärvideo Sophie Scholl auf Arabisch
Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl hat eine Münchner Initiative ein Video über die Widerstandskämpferin auf Arabisch produziert. Es handelt sich um den Auftakt einer mehrteiligen, arabischsprachigen Clip-Reihe. Alles über das Projekt.

Kirchenmusik

Chorprobe
Die Staatsregierung verkündet am Montag frohlockend Corona-Lockerungen für Laien- und Amateurensembles - doch zumindest bei evangelischen Kirchenmusikern will mehrheitlich keine große Freude aufkommen. Zu wenig, zu aufwendig, sinnlos, so ihr Fazit.