Buch

Europas Protestanten

älteste Lutherbibel Österreichs Ramsau
Autor
Seit 2008 führt ein evangelischer Pilgerweg durch Österreich: Der "Weg des Buches". Er folgt den Spuren der Bücherschmuggler, die im 17. und 18. Jahrhundert die Geheimprotestanten in Oberösterreich, der Steiermark und Kärnten mit Bibeln und Erbauungsliteratur versorgten. Der Historiker Thomas Greif folgt dem Weg und stößt dabei auf einen abgelegenen Bauernhof, dessen Besitzer die älteste Lutherbibel Österreichs verwahren.