Bücher

Literatur

Magdalena.Schaegger Sa, 03.07.2021 - 15:04
Natascha Wodin
Die Autorin Natascha Wodin wird mit dem Preis des Vereins Literaturhaus Nürnberg geehrt. Über die Autorin und die neue Auszeichnung.

Buchtipp

Magdalena.Schaegger Di, 29.06.2021 - 18:00
Wegen ihrer Kritik an Flüchtlingspolitik und Political Correctness musste sie zuletzt heftige Angriffe aushalten. Die Autorin und Ex-DDR-Bürgerin Monika Maron, die einige "wertkonservativ" nennen, will erkämpfte Freiheiten nicht preisgeben.

Buchtipp

Magdalena.Schaegger Mo, 14.06.2021 - 06:00
Pfarrer Johannes Rehm bietet in dem Buch "Wirtschaftswunder - 52 Lichtblicke für den Arbeitsalltag" für jede Woche im Jahr eine Andacht zu lebensnahen Themen. Die Bilder dazu stammen von dem Fotografen Wolfgang Noack. Unser Buchtipp der Woche.

Buchtipp

Magdalena.Schaegger Fr, 11.06.2021 - 06:00
Autor
Literatur zur Stadt der Reichsparteitage füllt die Regale. Nun legen zwei Journalisten das Buch "Nürnberg und die Spuren des Nationalsozialismus" vor. Sie erklären Monumente und kommentieren den heutigen Umgang mit den NS-Zeugnissen.

Rummelsberger Diakonie

Mensch mit Behinderung im Rollstuhl
Bewohner von Behinderteneinrichtungen der Rummelsberger erlebten in früheren Jahrzehnten nicht nur Schläge. Das Personal griff zu Medikamenten, wie eine große Studie jetzt zeigt. Der Rektor der Rummelsberger hat um Verzeihung gebeten.

Buchtipp

Schlechtes Benehmen in der Kirche - das gab es damals wie heute. Liturgiewissenschaftler Guido Fuchs schreibt in seinem Buch "Kleine Geschichte des schlechten Benehmens in der Kirche" über verschiedene Kirchen-Fettnäpfchen. Was er dabei Kurioses herausgefunden hat, erzählt er im Interview.

Philosophie

Karl-Heinz Röhlin, früherer Nürnberger Regionalbischof
"Hoffnung" ist in Zeiten von Corona nicht für jeden leicht aufzubringen. Der ehemalige Leiter des Pastoralkollegs der bayerischen evangelischen Landeskirche und frühere Nürnberger Regionalbischof, Karl-Heinz Röhlin, versucht in seinem neuen Buch "Flügel der Hoffnung" mit biblischen und philosophischen Impulsen einen eigenen Ansatz. Ein Interview.

Theologie im TV

Lisa Simpson befragt Pastor Bode Wright, warum er einst eine Bibel verbrannte. Die Bücher vor ihm, »Accidental Saints« (Unheilige Heilige) von Nadia Bolz-Weber und »The Universal Christ« (Die Wiederentdeckung des universalen Christus) von Richard Rohr, sind Bestseller zeitgenössischer liberaler Theologie.
Oft herzhaft lustig, nie moralisierend, aber hintergründig und so eben doch hoch moralisch: Es hat Gründe, warum "The Simpsons" die am längsten laufende Fernsehserie in den USA ist. Religion spielt oft eine wichtige Rolle – so wie in den neuesten Folgen: Ein neuer, sehr cooler Pfarrer sorgt für eine Renaissance des Glaubenslebens. Und hat dabei die aus dem Sonntagsblatt bekannten Theologen Nadia Bolz-Weber (»Accidental Saints«) und Richard Rohr (»The Universal Christ«) im Gepäck.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*