Gottesbild

Interview

Dieter Nuhr - Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten.
Autor
Kabarettist Dieter Nuhr hat ein neues Buch geschrieben, das auf den ersten Blick eigentlich nichts zum Lachen, sondern ein "Leitfaden für das Überleben in hysterischen Zeiten" sein soll. Wer aber den 59-Jährigen kennt, weiß, dass sich in seine Alltagsbetrachtungen regelmäßig kritische Töne und Appelle an die "Vernunft" mischen. Warum "Gut für dich!" ein Herzensanliegen des aus Nordrhein-Westfalen stammenden Künstlers ist, verrät er im Interview.

Das Beste aus der Bibel

Detail aus der Sixtinischen Kapelle
"Religion ohne Gott" ist im Trend und wird heiß diskutiert. Atheisten vermuten, die Gottgläubigen hätten ein sehr dogmatisches Gottesbild. Die Bibel gibt ihnen nicht recht. Da wird Gott sehr bildlich und lebendig beschrieben.